Zusammenfassung von Erfolgreich durch Spezialisierung

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Erfolgreich durch Spezialisierung Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Umsetzbar

Rezension

In Zeiten des rasanten technischen Fortschritts ist oft die Rede von Diversifikation, also von der Ausdehnung eines Sortiments auf neue Produkte und Dienstleistungen und damit auf neue Märkte. Doch Diversifikation ist kein Selbstzweck und führt durchaus nicht immer zu mehr Sicherheit. Die Strategieexpertin Kerstin Friedrich beschreibt auf abwechslungsreiche Art, wieso Unternehmen sich spezialisieren sollten. Anhand zahlreicher Praxisbeispiele aus verschiedenen Branchen macht sie die Vorteile der Spezialisierung anschaulich und zeigt, weshalb Spezialisierung ein wirkungsvolles Instrument ist, um mehr Gewinn und Erfolg zu erzielen. Friedrich hilft auch dabei, das passende Spezialgebiet zu finden und die Risiken der Spezialisierung, die dankenswerterweise nicht verschwiegen werden, in Wettbewerbsvorteile zu verwandeln. getAbstract empfiehlt dieses Buch allen, die ihre Marktstellung stärken und sich von den Mitbewerbern abheben wollen.

Über die Autorin

Kerstin Friedrich ist Strategieberaterin mit den Schwerpunkten Spezialisierung und Diversifizierung sowie Expertin für die Engpass-konzentrierte Strategie (EKS). Sie ist auch Koautorin des Buches Das große 1x1 der Erfolgsstrategie.

 

Zusammenfassung

Vorteile der Spezialisierung

Fast alle Märkte sind von hartem Wettbewerb geprägt. Die Austauschbarkeit von Produkten und Dienstleistungen führt zu Preiskämpfen und schränkt den unternehmerischen Spielraum oft erheblich ein. Um mehr Marktmacht zu erlangen, müssen Sie sich als Unternehmer vom Durchschnitt abheben. Durch Spezialisierung steigern Sie die Anziehungskraft Ihres Unternehmens auf potenzielle Kunden entscheidend und bringen sich so in die komfortable Lage, die Spielregeln weitgehend selbst bestimmen zu können.

Bereits 1764 beschrieb der Ökonom Adam Smith das Prinzip der Spezialisierung am Beispiel einer Nadelfabrik. Deren Ausstoß steigerte sich um das 245-Fache, wenn die verschiedenen Produktionsschritte arbeitsteilig von Spezialisten durchgeführt wurden statt von einem einzelnen Arbeiter. Spezialisten können mehr leisten und zudem wirksamer arbeiten als jemand, der eine breite Leistungspalette hat. Sie können sich auf ein einziges Ziel konzentrieren und geraten nicht in Gefahr, sich zu verzetteln.

Nachteile der Spezialisierung

Adam Smith erkannte auch bereits die Schattenseiten der Spezialisierung, etwa die Monotonie spezialisierter Arbeit...


Mehr zum Thema

Von der gleichen Autorin

Spinnovation
9
Das große 1x1 der Erfolgsstrategie
8

Ähnliche Zusammenfassungen

Sonst knallt’s!
8
Geschäftsprozessoptimierung für dummies
8
Erfolgsfaktor Sourcing
8
Digitale Transformation
7
Digitale Intelligenz
7
Kanban in der Praxis
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben

  • Avatar
  • Avatar
    Marco Hass vor 4 Jahren
    ok, ist jetzt nicht wirklich neu. Trotzdem: Wer sich mit der Thematik noch nicht beschäftigt hat, findet gute und nachvollziehbare Anregungen.