Zusammenfassung von Erfolgsfaktor Gesundheit

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Erfolgsfaktor Gesundheit Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

8

Qualitäten

  • Innovativ
  • Umsetzbar

Rezension

Gesundheit und Krankheit haben eine eigene Logik. Wer Gesundheit zum Zentrum seiner eigenen Arbeit oder Führungsarbeit in Unternehmen macht und ihr in seinem persönlichen Leben breiten Raum einräumt, der wird daraus einen Erfolg machen. Das von Reinhard Bögle und Roland Lüthi entwickelte PACT-Health-Programm ist eine an der Gesundheit orientierte Führungstheorie. Konzipiert für den Arbeitsalltag von Angestellten und Führungskräften beschreibt diese Theorie, wie gesundheitsorientierte Massnahmen in Unternehmen angegangen und gefördert werden können. PACT steht für Pain (Schmerz, Mühe), Awareness (Bewusstheit), Communication und Training. Im Buch entwickeln die Autoren nicht nur eine Gesundheitstheorie, sie zeigen auch, dass eine gesunde und gesundheitsfördernde Lebensweise nicht nur dem Einzelnen, ob Führungskraft oder Angestellter, zugute kommt, sondern immer auch dem ganzen Unternehmen. Das Buch zeigt Wege auf, sinnvoll so zu leben, dass Gesundheit die gewünschte Folge ist. getAbstract empfiehlt das Buch Führungskräften in Unternehmen, in der Erwachsenenbildung und anderen Bereichen, denn es gibt zahlreiche Hinweise, Anregungen und Lösungsansätze, wie eine gesunde Lebensweise Ihr Unternehmen positiv beeinflusst.

Über die Autoren

Reinhard Bögle hat Erwachsenenbildung studiert. Von H. Strauss zum Systemtherapeuten (ISS) ausgebildet, leitet er die von Volkshochschulen und Krankenkassen anerkannte Yogalehrer-Ausbildung des Yoga-Forum-München. Dr. phil. Roland Lüthi hat Psychologie, Gesundheitswissenschaften und Management in Bern und den USA studiert. Heute leitet er die Schule für Erwachsenenbildung, Leitung und Führung (SELF) in Bern.

 

Zusammenfassung

Begreifen, was Gesundheit ist

Gesundheit ist nicht einfach nur die Abwesenheit von Krankheit. Das sollten Sie als Erstes lernen und dies auch beherzigen. Es besteht kein Zwang zur Gesundheit, keine Notwendigkeit für Ihr Unternehmen, etwas zu tun, sobald das Minimum an gesetzlichen Vorschriften erfüllt ist. Merken Sie sich: Wird Gesundheit zum Zwang, wird es ungesund. Sie müssen Gesundheit in verschiedenen Lebensbereichen immer wieder schaffen und leben. Denken Sie daran, Ihrem Unternehmen eine Gesundheitskultur zu geben, denn sie stellt sicher, dass sowohl die Gesundheit des Unternehmens als auch der Mitarbeiter gefördert wird. Das ist kein Luxus, sondern ein positiver Input für Ihr Unternehmen.

Behandeln Sie die Begriffe Gesundheit und Krankheit nicht als Gegensätze

Gesundheit und Krankheit sind nicht Begriffe, die sich unvereinbar gegenüberstehen. Es gibt, das wissen auch Sie, den kritischen Übergang von der Gesundheit zur Krankheit, der vor allem durch zwei Begriffe markiert wird: Stress und Risikofaktoren. Stress wird definiert als die Grenze, an der ein Individuum die Belastung, der es ausgesetzt ist, nicht mehr aushält. Stress wird ausgelöst durch...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Arbeit und Gesundheit im 21. Jahrhundert
6
Gesundheit ist kein Zufall
9
Praxis-Guide Betriebliches Gesundheitsmanagement
8
Heilen mit der Kraft der Natur
9
Gesundheit!
7
Das Bluthochdruck-Buch
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben