Zusammenfassung von Erfolgsfaktor Quereinsteiger

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Erfolgsfaktor Quereinsteiger Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7 Gesamtbewertung

8 Umsetzbarkeit

9 Innovationsgrad

4 Stil


Rezension

Employer-Branding-Expertin Sylvia Knecht zeigt in ihrem Plädoyer für mehr Quereinsteiger auf, weshalb Unternehmen Quereinsteigern eine Chance geben sollten. Zugleich gibt sie wertvolle Tipps, damit Unternehmen aus dieser Chance das Beste herausholen können. Nach einem schleppenden Beginn gewinnt das Buch im dritten Kapitel deutlich an Fahrt und damit an Praxisnähe: Wie etwa spricht man gezielt diejenigen Bewerber an, die zum Unternehmen und zur Aufgabe passen? Und wie fühlt man Quereinsteigern auf den Zahn, um deren Motivation zu testen? Diese und weitere Fragen beantwortet Sylvia Knecht konkret und kompakt. Dabei spart sie nicht an Beispielen und illustriert Aussagen mit Zitaten von Quereinsteigern sowie von Vermittlern der Arbeitsagentur. getAbstract empfiehlt das inspirierende Buch Führungskräften und Personalverantwortlichen.

Nach der Lektüre dieser Zusammenfassung wissen Sie:

  • welchen Wettbewerbsvorteil Ihnen Quereinsteiger bieten,
  • wie Sie Quereinsteiger gezielt ansprechen und finden und
  • wie Sie Quereinsteiger richtig einarbeiten.
 

Über die Autorin

Sylvia Knecht ist Inhaberin einer auf Employer-Branding spezialisierten Beratungsagentur, die Unternehmen beim Fachkräfte- und Markenaufbau unterstützt.

 

Zusammenfassung

Mit Quereinsteigern gegen den Fachkräftemangel

In der heutigen Wissensgesellschaft ist innovatives Personal ein Schlüssel zum Unternehmenserfolg. Doch es zeichnet sich bereits ein Fachkräftemangel ab. Lösungen für dieses Problem werden eifrig diskutiert. Dabei spielt auch die Ausnutzung des bestehenden Erwerbspotenzials – etwa desjenigen von Migranten – eine große Rolle. Eine Zielgruppe jedoch blieb bis jetzt unentdeckt: die Quereinsteiger. Und das, obwohl einiges für das beträchtliche Potenzial dieser Gruppe spricht: Quereinsteiger verfügen über hohe Flexibilität und Motivation, eine generalistische Ausrichtung, Methodenkompetenz und ein hohes Maß an Selbstorganisation. Sie bringen neue Sichtweisen und Ideen in ein Unternehmen.

In Politik, Ehrenämtern und Vorständen bewähren sich Quereinsteiger bereits. Die bekannteste Berufswechslerin in Deutschland dürfte Angela Merkel sein: Sie schaffte den Sprung von der Physikerin zur Bundeskanzlerin. Historiker, mit ihren Sprachkenntnissen und dem systematischen Denken, eignen sich beispielsweise hervorragend für die Kommunikationsbranche. In Großbritannien werden bereits heute zahlreiche Quereinsteiger erfolgreich eingesetzt...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Die Auswahl
8
Zündstoff für Andersdenker
7
50 Strategien, die falschen Mitarbeiter zu finden
8
Einstellungsinterviews vorbereiten und durchführen
6
Das Geheimnis der Champions
6
Erfolgreich bewerben für Frauen
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben