Zusammenfassung von Es lebe der Generalist!

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Es lebe der Generalist! Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

9

Qualitäten

  • Wissenschaftsbasiert
  • Unterhaltsam
  • Inspirierend

Rezension

Die Debatte um Vor- und Nachteile beruflicher Spezialisierung ist alt. Mal scheint alles für das Modell des monomanen Genies zu sprechen, das sein Talent durch besessenes Üben zur Meisterschaft bringt. Dann wieder ist man überzeugt, ein breit gefächertes, universales Bildungsideal erbringe die besten Ergebnisse. David J. Epstein vertritt in seinem reichhaltigen und leidenschaftlich argumentierenden Buch die letztere Position. Dazu führt er zahllose historische Beispiele sowie wissenschaftliche Studien an. Ein höchst unterhaltsames, zeitgemäßes Plädoyer für einen agileren Bildungsbegriff.

Über den Autor

David J. Epstein arbeitete als Journalist für Sports Illustrated und ProPublica und ist Autor mehrerer Bücher.

 

Zusammenfassung

Generalisten sind für unsere wechselvollen Zeiten besser gerüstet als Spezialisten.

Viele Eltern wünschen sich, dass Kinder sich früh auf ein Hauptinteresse konzentrieren und zu hochkompetenten Spezialisten auf diesem Gebiet werden. Wunderkinder wie Mozart gelten als Vorbild. Golfprofi Tiger Woods wurde durch eine solche extrem einseitige Ausbildung ein Meister seiner Sportart, ebenso die Schwestern Judit, Zsusza und Zsófia Polgar im Schach. Unter Aufsicht ihrer Eltern übten sie exzessiv. Solch endloses Repetieren in einem gleichbleibenden Umfeld mit festen Regeln führt dazu, dass der Schüler sein Fach schlafwandlerisch beherrscht. Immer feinere Muster vermag er zu erkennen und sich nutzbar zu machen. Allerdings nur in eben jenem gleichbleibenden Umfeld. Verändert sich dieses, fehlt es ihm an Flexibilität, die er mit der Spezialisierung eingebüßt hat.

Sich früh zu spezialisieren macht also nicht unbedingt erfolgreich. Heutzutage sind eher Umgebungen die Regel, in denen Muster nicht vorhanden, nicht konstant oder nur schwer zu erkennen sind. Was richtig ist oder falsch, lässt sich oft nicht mit Gewissheit sagen. In einem solchen Umfeld sind...


Mehr zum Thema

Team-Mind und Teamleistung
7
4 Wege zu mehr Selbstführung
7
Strategisches Marketing
7
Vergeude keine Krise!
7
Unternehmerische Resilienz
9
Neustaat
9

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben