Zusammenfassung von Executive Education

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Executive Education Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

5

Qualitäten

  • Umsetzbar
  • Überblick

Rezension

Ständige Weiterbildung, so die Autoren dieses Buches, ist nicht nur ein Motor der Unternehmensentwicklung, sondern auch ein Beitrag zur Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandortes. Dem ist sicher zuzustimmen. Die Autoren legen die Grundzüge moderner Mitarbeiterförderung dar, ohne bei allen Aspekten besonders in die Tiefe zu gehen. Nützlich ist der Serviceteil des Buches, in dem u. a. die Homepages namhafter Business-Schools und eine Liste von Corporate Universities zu finden sind. Wie häufig bei Büchern, die aus Einzelbeiträgen verschiedener Autoren bestehen, sollte der Leser über inhaltliche Wiederholungen hinwegsehen. getAbstract empfiehlt das Buch künftigen und heutigen jungen Führungskräften, die ihre eigene Weiterbildungslaufbahn planen, sowie Geschäftsführern mittelständischer Unternehmen, die eine systematische Personalförderung anstreben und den langfristigen Nutzen strategischer Weiterbildung erkannt haben.

Über die Autoren

Reiner Neumann ist Diplompsychologe. Er hat langjährige Berufserfahrung als Manager, Berater und Trainer. Prof. Dr. Karlheinz Schwuchow ist Geschäftsführer der GISMA Business-School in Hannover und Professor für Internationales Management an der Hochschule Bremen.

 

Zusammenfassung

Wissensführerschaft erlangen

Die Fähigkeit eines Unternehmens, Wissensdefizite der Mitarbeiter zu beheben und deren Qualifikation auszubauen, entwickelt sich zum wichtigen Wettbewerbsfaktor. Entsprechend ist es notwendig, dem Wissensmanagement einen Beitrag zur unternehmerischen Wertschöpfung abzuverlangen und ihm eine strategische Schlüsselfunktion zuzuweisen. Diese definiert sich z. B. als das Ziel, die Wissensführerschaft zu erlangen.

Studien belegen, dass nicht die Inhalte den Lernerfolg bestimmen, sondern die Art der Vermittlung. Allein selbst gesteuertes Lernen führt demnach zu hohen Produktivitätssteigerungen. Entsprechend orientiert sich das moderne Lernangebot an den Autonomiebedürfnissen der Lernenden. Heute wird gefragt, welche Umstände ein Unternehmen daran hindern, auf neue Problemstellungen Antworten zu finden - und wie diese Hindernisse ausgeräumt werden können.

Den Nutzen von Weiterbildungsmassnahmen messen

Den Nutzen von Weiterbildung für das Unternehmen zu messen ist schwierig. Denn der Effekt für die Unternehmensleistung ist nur selten direkt, sondern meist erst mittelfristig bemerkbar. Das macht Weiterbildung angreifbar, vor allem ...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Sales Excellence Development
6
Digital HR
7
Innovativ mit interkulturellen Teams
6
Trainingsdesign
9
Künstliche Intelligenz im Marketing – ein Crashkurs
7
Künstliche Intelligenz in Unternehmen
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben