Zusammenfassung von Expat-Management

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Expat-Management Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Umsetzbar

Rezension

Was früher nur bei großen Playern üblich war, wird zunehmend auch für kleine und mittelständische Unternehmen selbstverständlich: Mitarbeiter ins Ausland zu schicken. Diese Maßnahme ist kostspielig, sie sollte also von Erfolg gekrönt sein. Dazu verhilft Expat-Management, ein ausgezeichneter Leitfaden, der von strategischen Vorüberlegungen über rechtliche Rahmenbedingungen und einzelne Planungsschritte bis zur Kontrolle das ganze Spektrum einer Auslandsentsendung umfasst. Die Hinweise gehen stark ins Detail, gerade was die Kosten betrifft. So werden etwa Vertragsformulierungen angeboten, die auch die Kosten für den Transport von Pferd oder Segelboot beinhalten oder für etwaige Funktionsmängel des Geschirrspülers infolge Einlagerung. Nichts wurde vergessen, auch die kleinsten Stolpersteine werden dem Leser vor Augen geführt. getAbstract empfiehlt den Ratgeber in erster Linie Entscheidungsträgern in deutschen Unternehmen. Aber auch Arbeitnehmer werden hier wertvolle Tipps zum reibungslosen Ablauf eines Auslandseinsatzes finden.

Über die Autorin

Die Deutsche Gesellschaft für Personalführung e. V. organisiert als Fachvereinigung für das Personalwesen in Deutschland themenbezogene Arbeitskreise. Zu diesem Buch haben 13 HR-Fachkräfte mit Erfahrung in der Entsendung von Mitarbeitern beigetragen.

 

Zusammenfassung

Strategische Überlegungen zu Auslandseinsätzen

Kaum ein Unternehmen kommt heute noch darum herum: Auslandseinsätze von Mitarbeitern werden selbstverständlicher, je internationaler die unternehmerischen Aktivitäten werden. Die Expatriates (kurz: Expats) kümmern sich im Ausland darum, dass Ihre Geschäfte dort in Ihrem Sinne geführt werden. Auch wenn das für viele Unternehmen nichts Neues mehr ist, haben sich doch die Rahmenbedingungen geändert. Die EU-Osterweiterung etwa, modifizierte Rechtsgrundlagen oder auch globale Unternehmensstrategien wollen berücksichtigt werden.

Bei der strategischen Entscheidung für eine Entsendung spielt der Internationalisierungsgrad Ihres Unternehmens eine Rolle, ebenso die Arbeitsmarktsituation und die politischen Rahmenbedingungen im Gastland. Ins Gewicht fallen zudem Merkmale Ihrer ausländischen Niederlassung wie Alter, Größe oder Technologie. Einfluss auf die Entscheidung, ob Sie Leute ins Ausland entsenden, hat auch das Ziel, das Sie verfolgen, z. B. Wissenstransfer, Koordination und Kontrolle oder die Personalentwicklung speziell von Führungskräften. Für den Mitarbeiter ist mit der Entsendung üblicherweise entweder ein Karrieresprung...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Internationale Personalarbeit in der Praxis
8
Agiles Arbeiten im Unternehmen
7
Berufliche Integration von Flüchtlingen und Migranten
7
Gig Economy
8
Kulturelle Vielfalt richtig managen
7
Patentwissen für die Praxis
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben