Zusammenfassung von Die Geheimnisse der Wertpapieranalyse

FinanzBuch, Mehr

Buch kaufen

Die Geheimnisse der Wertpapieranalyse Buchzusammenfassung
Aktienanalyse ist keine Hexerei. Lernen Sie von den Lehrern von Warren Buffett!

Bewertung

8 Gesamtbewertung

7 Umsetzbarkeit

9 Innovationsgrad

8 Stil

Rezension

Wertpapieranalyse ist keine Zauberei, aber ein hartes Stück Arbeit – zumindest wenn man dieses Grundlagenwerk von Benjamin Graham und David L. Dodd durcharbeiten will. Man merkt den Autoren ihren universitären Hintergrund an, auch wenn das Börsenhandwerk eher eine Kunst als eine Wissenschaft ist. Ob ein Leser aber zum Erlernen dieses Handwerks diesen Tausend-Seiten-Wälzer von 1934 zur Hand nehmen sollte, ist fraglich. Was damals brandneu war, hat heute z. T. kaum noch praktische Bedeutung, so die Kapitel über Vorzugsaktien oder bevorrechtigte Emissionen. Es ist vor allem der Investmentstil des Value-Investing, für den Graham und Dodd berühmt wurden – nicht zuletzt, weil auch Warren Buffett sich darauf bezieht. getAbstract empfiehlt das Buch allen Investoren, die sich vom Atem der Finanzgeschichte anwehen lassen wollen.

Das lernen Sie

  • wie die Wertpapieranalyse funktioniert
  • was bei verschiedenen Anlageklassen zu beachten ist
  • welche Grundregeln für Aktieninvestments gelten
 

Zusammenfassung

Keine Wissenschaft, aber auch keine Hexerei
Investieren ist keine exakte Wissenschaft. Das Ansehen von Wertpapieranalysen stieg und fiel im Lauf der Zeit wie bei einer Achterbahnfahrt: Es gab unglaubliche Aufstiege ebenso wie tiefe Abstürze, besonders in den Jahren der großen Wirtschaftskrise...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autoren

Benjamin Graham war eine Wall-Street-Legende und gilt als Begründer des Value-Investing, das heute u. a. von Warren Buffett praktiziert wird. David L. Dodd, ein Schüler Grahams, lehrte als Assistenzprofessor an der Columbia University in New York.


Kommentar abgeben

  • Avatar
  • Avatar
    Guest vor 5 Jahren
    Dass sich seine Methode nicht schon lange standardisiert hat, verstehe ich nicht. Er hatte Erfolg. Warren Buffet hat seine Methode perfektioniert und man sucht seines Gleichen auf dem Investmentmarkt. Schade, dass sich die Grundsätze dieser Herren nicht gesetzlich verankert haben. Dann wäre wohl der Casino Problematik ein gewisser Stein in den Weg gelegt.

Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien