Zusammenfassung von Marktorientiertes Kostenmanagement

Kosteneffizienz und Kundennähe verbinden

Frankfurter Allgemeine Buch, Mehr

Buch kaufen

Marktorientiertes Kostenmanagement Buchzusammenfassung
Ihre Finanzabteilung kostet Sie immer mehr Zeit? Ihnen fehlt der Überblick, wo sich warum und wann Kostenprobleme zeigen? Dann finden Sie hier wertvolle Tipps und Ideen.

Bewertung

9 Gesamtbewertung

9 Umsetzbarkeit

9 Innovationsgrad

8 Stil

Rezension

Bücher zum Thema „Kostenmanagement“ sind nicht gerade dicht gesät. Um so bedeutender ist diese Publikation, die alles andere als einfache Rezepte zur Lösung unternehmerischer Probleme auftischt. Vielmehr geht es um ein grundsätzliches Durchleuchten und damit einen dauerhaften Nutzen. Deshalb fordert es vom Leser auch ein gewisses Abstraktionsvermögen. Wissenschaftliche Herangehensweise paart sich hier mit praktischen Erfahrungen, die das Autorenteam in Kooperation mit zahlreichen Unternehmen sammeln konnte. Eine Fülle von grafischen Darstellungen der theoretischen Ausführungen hilft, die komplexen Zusammenhänge anschaulich und verständlich werden zu lassen. Das Buch bietet in konzentrierter Form Ansatzpunkte für einen intelligenten, kreativen und langfristig orientierten Umgang mit Kosten bestimmenden Grössen. getAbstract empfiehlt die Lektüre in erster Linie Managern und Verantwortlichen in Controlling und Finanzwesen.

Das lernen Sie

  • wie Sie Ihre Kundenstruktur unter dem Kostengesichtspunkt analysieren können
  • wie Sie durch marktorientiertes Kostenmanagement Ihre Kosten schnell und effektiv senken
 

Zusammenfassung

Die Lasten mit den Kosten
Marktorientiertes Kostenmanagement verbindet zentrale unternehmerische Ziele wie Kosteneffizienz und Kundennähe, um sie dauerhaft zu realisieren. Es ist somit langfristig angelegt, durchdacht und ursachenorientiert. Marktorientiertes Kostenmanagement definiert...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autoren

Prof. Dr. Christian Homburg hat den Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing, an der Wissenschaftlichen Hochschule für Unternehmensführung (WHU) Koblenz inne; er ist dazu Wissenschaftlicher Direktor des Zentrums für Marktorientierte Unternehmensführung (ZMU) an der WHU und Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats des Instituts für Marketing und Management (IMM) GmbH. Daniel Daum ist Dipl. Kfm. und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der WHU Koblenz mit den Schwerpunkten Produktivitäts- und Kostenmanagement sowie Projektleiter bei der IMM GmbH.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien