Zusammenfassung von Praxishandbuch Corporate Compliance

Grundlagen – Checklisten – Implementierung

Wiley-VCH, Mehr

Buch kaufen

Praxishandbuch Corporate Compliance Buchzusammenfassung
Es macht Sinn, sich an Gesetze zu halten. Ehrlich.

Bewertung

7 Gesamtbewertung

8 Umsetzbarkeit

7 Innovationsgrad

5 Stil

Rezension

Es ist offenbar gar nicht so einfach, sich in der Wirtschaft an die Vorschriften zu halten: Vorstände und Aufsichtsräte von Unternehmen müssen eine immer größere Fülle von Normen und Gesetzen beachten. Sie haben eine allgemeine Sorgfaltspflicht dem Unternehmen gegenüber und können haftbar gemacht werden, wenn sie diese vernachlässigen. Am besten sichert man sich gegen diese Haftungsrisiken ab, indem man eine professionelle Compliance-Organisation aufbaut. Dieses Handbuch liefert die Grundlagen und Anleitungen dazu. Nach Art eines Lehrbuchs zeigen die Autoren, warum man um Corporate Compliance heute nicht mehr herumkommt, welche Vorteile damit verbunden sind und auf welchen Rechtsgrundlagen das Ganze basiert. getAbstract meint: Trotz dem verklausulierten Juristendeutsch ein Buch mit dem Zeug zum Standardwerk, das allen Entscheidungsträgern zu empfehlen ist, die rechtlich auf der sicheren Seite sein wollen.

Das lernen Sie

  • warum das Thema Corporate Compliance auch Sie betrifft
  • wie Sie eine Compliance-Organisation in Ihrem Unternehmen aufbauen
  • welche Rolle der Compliance-Officer spielt
 

Zusammenfassung

Corporate Compliance: eine unnötige Bürde?
Corporate Compliance heißt im Grunde nichts anderes, als dass sich ein Unternehmen vorschriftsmäßig verhalten soll. Das ist aber nichts Neues, denken Sie vielleicht. Schließlich stehen die Pflichten von Managern und Aufsichtsorganen schon im Aktien...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autoren

Prof. Dr. Axel Jäger lehrt Deutsches, Europäisches und Internationales Unternehmens- und Kapitalmarktrecht an der Fachhochschule Frankfurt am Main und ist Vorstand des Instituts für Management und Recht sowie Direktor des Instituts für Entrepreneurship. Dr. Christian Rödl ist Rechtsanwalt und Steuerberater und lehrt an der Universität Erlangen-Nürnberg sowie an der Universität Hamburg. José A. Campos Nave arbeitet als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Enthalten im Wissenspaket

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien