Zusammenfassung von Regel Nummer 1

Einfach erfolgreich anlegen

Börsenmedien, Mehr

Buch kaufen

Regel Nummer 1 Buchzusammenfassung
Regel Nummer 1: Wer Geld verdienen möchte, sollte zuallererst mal kein Geld verlieren. Man muss kein Finanzgenie sein, um Durchschnittsrenditen von 15 % pro Jahr zu erzielen, meint Phil Town.

Bewertung

8 Gesamtbewertung

8 Umsetzbarkeit

6 Innovationsgrad

9 Stil

Rezension

Tolle Renditen mit Minimalaufwand sind machbar, meint Phil Town. Klar, dass sich das jeder Durchschnittsanleger wünscht und der Einsteiger umso mehr. Besonders für Letzteren ist dieses Buch geschrieben, beschäftigt es sich doch zu rund einem Viertel mit Grundlagen wie der Depoteröffnung etc. Die Lektüre ist durchweg amüsant, das Durcharbeiten und In-die-Tat-Umsetzen für einen Börsenneuling jedoch nicht ganz so leicht, wie Town glauben machen will. Sind 15 Minuten Aufwand pro Woche für Towns Anlagestrategie wirklich realistisch? Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht. 15 Minuten pro Tag wären einleuchtender – allerdings ungleich weniger verkaufsfördernd. Die deutsche Übersetzung des amerikanischen Originals mag auf Leser zudem etwas blickverengt wirken: Es geht ausschließlich um Dollarbeträge und um den US-Markt, kein einziges nichtamerikanisches Unternehmen findet Erwähnung. Trotzdem, getAbstract meint: ein interessantes Buch, eine beachtenswerte Anlagestrategie, vor allem für Einsteiger – die sich aber keinen Illusionen hingeben sollten!

Das lernen Sie

  • wie die „Regel Nummer 1“ der Geldanlage lautet
  • wie Sie damit bei vertretbarem Aufwand konstant hohe Erträge erzielen
 

Zusammenfassung

Rendite mit Minimalaufwand
Wie lassen sich höhere Erträge erzielen, ohne dass dabei gleichzeitig das Risiko extrem ansteigt? Das ist die Kernfrage jeder Investmentstrategie. Und wie lassen sich konstant hohe Erträge von durchschnittlich 15 % pro Jahr bei sogar reduziertem Risiko arrangieren...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Phil Town hält in den USA Erfolgsseminare vor ca. 500 000 Menschen jährlich ab. Er stand schon mit namhaften Personen wie Bill Clinton, George W. Bush oder Colin Powell auf der Bühne.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Enthalten im Wissenspaket

  • Wissenspaket
    Reich werden
    Was Sie tun müssen, um möglichst schnell ein möglichst großes Vermögen anzuhäufen.

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien