Zusammenfassung von Bärentango

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Bärentango Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

9 Gesamtbewertung

9 Umsetzbarkeit

8 Innovationsgrad

9 Stil


Rezension

Zweifel sind nicht erlaubt, Scheitern ist keine Option, und Probleme sind dazu da, gelöst zu werden. Es ist dieses Selbstverständnis vieler Unternehmen, das Projekte letztendlich doch scheitern lässt. Wo Zuversicht zum Job-Profil gehört, ist es schwer, über Risiken oder gar das mögliche Scheitern offen zu sprechen. Bis alles zu spät ist. Das muss nicht sein, sagen die beiden amerikanischen Unternehmensberater Tom DeMarco und Timothy Lister. Wenn Risiken vor dem Start von Projekten offen benannt werden, lassen sie sich meist auch in den Griff bekommen. Wie das funktioniert, zeigt das Autoren-Duo auf sehr anschauliche und nachvollziehbare Weise. Bewusst praxisbezogen, lassen DeMarco/Lister die höhere Mathematik im Köcher. Auch wenn sich die Fallbeispiele nur auf die Software-Branche beziehen: Logik gilt überall. getAbstract empfiehlt dieses Buch wärmstens allen Projektmanagern und IT-Experten.

Nach der Lektüre dieser Zusammenfassung wissen Sie:

  • woran Projekte scheitern,
  • was zum Risikomanagement in Projekten dazugehört und
  • wie Sie die Qualität des Projekt-Risikomanagements in Ihrem Unternehmen beurteilen können.
 

Über die Autoren

Tom DeMarco ist Geschäftsführer und Mitbegründer der Atlantic Systems Guild, einer Unternehmensberatung für Projektmanagement in der Software-Entwicklung. Von ihm stammt auch der Projektmanagement-Bestseller Spielräume. Timothy Lister ist ebenfalls Gründungsmitglied von Atlantic Systems Guild und langjähriger Beraterkollege von DeMarco.

 

Zusammenfassung

Das ignorierte Risiko
Es ist unmöglich, vor Risiken wegzulaufen. Projekte ohne Risiken sind entweder trojanische Pferde - die Risiken zeigen sich erst später - oder aber Langweiler ohne echten Nutzen. Wo Gewinn zu erwarten ist, steckt auch immer Risiko. Das klingt wie ein deutliches Ja...

Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Spielräume
Spielräume
8

Ähnliche Zusammenfassungen

Projektmanagement im Automotive-Bereich
Projektmanagement im Automotive-Bereich
7
Projekt-Safari
Projekt-Safari
9
Vom Manager zum Investor
Vom Manager zum Investor
8
Das Wissensrisiko managen
Das Wissensrisiko managen
5
Krisenmanagement in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen
Krisenmanagement in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen
8
Angewandte Psychologie für das Projektmanagement
Angewandte Psychologie für das Projektmanagement
6

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben