Zusammenfassung von Corporate Think Tanks

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Corporate Think Tanks Buchzusammenfassung

Bewertung

7 Gesamtbewertung

8 Umsetzbarkeit

7 Innovationsgrad

7 Stil

Rezension

Wie schafft es ein Großunternehmen wie Google, sich die Innovationsfähigkeit eines Start-ups zu bewahren? Der Konzern hat gleich drei Corporate Thinktanks eingerichtet: vom Tagesgeschäft unabhängige Foren, in denen Mitarbeiter über Zukunftsthemen nachdenken. Kreativitätsexperte Sven Poguntke beschreibt anhand vieler Beispiele, wie Unternehmen von einer eigenen Denkfabrik profitieren können und was die Initiatoren einer solchen bedenken sollten. Besonders ausführlich erklärt er Kreativitätstechniken, die im Thinktank eingesetzt werden können. Leider geht dieser Teil seines Buches zulasten des Umsetzungskapitels: Darüber, wie die im Thinktank entwickelten Ideen ins Alltagsgeschäft eingebaut werden können, erfährt man eher wenig. getAbstract empfiehlt das Buch Managern, die Kreativität nicht nur fordern, sondern ganz gezielt fördern wollen.

Das lernen Sie

  • warum Unternehmen mit Corporate Thinktanks innovativer sind,
  • was Sie bei der Planung einer solchen Denkfabrik beachten müssen und
  • mit welchen Techniken Sie die Kreativität Ihrer Mitarbeiter stimulieren.
 

Über den Autor

Sven Poguntke ist Experte für Kreativitätstechniken und berät Unternehmen bei der Einrichtung von Corporate Thinktanks. Außerdem lehrt er als Gastdozent an Hochschulen.

 

Zusammenfassung

Innovationen sind überlebenswichtig

Warum gelingt es einigen Unternehmen, sich immer wieder neu zu erfinden, während andere einfach untergehen? Ein Grund, sowohl für den Aufstieg als für auch den Untergang, können bahnbrechende Erfindungen sein, sogenannte disruptive Innovationen. Kodak, einst Marktführer in der Fotografie, wurde von Konkurrenten der Digitalfotografie verdrängt. Zu disruptiven Innovationen sind natürlicherweise vor allem junge, noch weitgehend freie und flexible Unternehmen fähig. Doch auch für etablierte Großunternehmen gibt es ein Hilfsmittel, um – wie ein Start-up – wieder schneller zu agieren: Corporate Thinktanks. Solche Denkfabriken können Prognosen und Analysen erstellen, Ideen entwickeln, Impulse liefern und Strategien erdenken. Sie sind ein probates Mittel, um Komplexität zu managen – eine der größten Herausforderungen unserer digitalen Welt.

Kommentar abgeben

  • Avatar
  • Avatar
    Johannes Krauth vor 3 Jahren
    Im Wesentlichen das, was man schon weiß oder sich auch ohne das Lesen dieser Zusammenfassung gedacht hätte.
    Wenn das Buch nicht mehr bringt, kann man sich das Lesen sparen. Ich jedenfalls spare es mir.

Mehr zum Thema

Enthalten im Wissenspaket

  • Wissenspaket
    Innovationsmanagement
    Alles dreht sich um das Neue. Aber wie kann es im Unternehmen systematisch gefördert und gemanagt werden?

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien