Zusammenfassung von Critical Chain

Beschleunigen Sie Ihr Projektmanagement

Haufe, Mehr

Buch kaufen

Critical Chain Buchzusammenfassung
Wurde in Ihrem Unternehmen mal wieder ein Projekt in den Sand gesetzt? Ärgerlich, aber keineswegs unvermeidlich. Mit Critical-Chain-Projektmanagement machen Sie es besser.

Bewertung

8 Gesamtbewertung

10 Umsetzbarkeit

8 Innovationsgrad

7 Stil

Rezension

Die Critical-Chain-Methode geht auf den Amerikaner Eliyahu Goldratt zurück, der sie 1997 in seinem gleichnamigen Businessroman ausführlich beschrieben hat. Das Buch von Lörz/Techt ist im Gegensatz dazu ein klassisches How-to-do-Book: schlüssig, stringent und äußerst nützlich. Keine unterhaltsame Lektüre im Stil einer amerikanischen Business-Novel also, stattdessen lautet die Devise: Kapitel für Kapitel durchackern. Das dürfte jedem einigermaßen in der Projektarbeit bewanderten Leser nicht schwerfallen. Die Darstellung anhand eines fiktiven Beispielunternehmens ist dank der Kombination aus Text und Schaubildern leicht nachvollziehbar. Sehr angenehm ist auch, dass die Autoren nicht den Eindruck erwecken wollen, das alles sei ein Spaziergang. getAbstract empfiehlt das Buch allen Projektmanagern, in erster Linie aber den Mitgliedern der ersten und zweiten Führungsebene: CEOs, Geschäftsführern, Vorständen, Bereichs- und Abteilungsleitern.

Das lernen Sie

  • was die typischen Schwachstellen in Projekten sind
  • wie Sie diese Schwachstellen mithilfe des Critical-Chain-Projektmanagements umgehen
 

Zusammenfassung

Critical-Chain-Projektmanagement: Ganz oder gar nicht
Der Erfolg von Projekten entscheidet sich anhand dreier Zielgrößen, die auch als „magisches Dreieck“ bezeichnet werden. Das Dreieck umfasst: die Einhaltung von Terminen, die Einhaltung von Kosten...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autoren

Holger Lörz ist Vorstand der Excellence Alliance AG. Er berät Unternehmen u. a. in den Bereichen Prozessoptimierung und Projektmanagement und unterrichtet an der University of Cooperative Education in Stuttgart. Uwe Techt ist Unternehmensberater bei der Syracom AG. Er berät Unternehmen u. a. in den Bereichen Strategie, Qualitätsmanagement, Balanced Scorecard und Projektmanagement.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Enthalten im Wissenspaket

  • Wissenspaket
    Engpassstrategie
    Damit Sie nicht im Engpass stecken bleiben: Zeitgemäße Methoden der Produktionssteuerung.

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien