Zusammenfassung von Das andere Fukushima

HBM,

Zum Artikel

Das andere Fukushima Zusammenfassung
Zwei Atomkraftwerke. Ein Tsunami. Zwei verschiedene Resultate.

Bewertung

6 Gesamtbewertung

4 Umsetzbarkeit

6 Innovationsgrad

8 Stil

Rezension

Ein Tsunami trifft auf zwei benachbarte Atomkraftwerke: Im einen, Fukushima Daiichi, lässt sich die Kernschmelze nicht verhindern. Das andere, Fukushima Daini, kommt glimpflich davon. Als die Autoren dieses Artikels die Ereignisse kurz nach der Naturkatastrophe nachvollzogen, stießen Sie auf ein Führungsverhalten des Daini-Leiters, das den Unterschied miterklären könnte: Er hatte „Sensemaking“ betrieben und damit seine Mitarbeiter von den notwendigen Maßnahmen überzeugt. Die Autoren geben diesem organisationspsychologischen Konstrukt vielleicht etwas über Gebühr Raum. Konkrete Umsetzungstipps bleiben sie schuldig. Die Illustration dieser Theorie an einem praktischen Beispiel ist jedoch sehr gut gelungen. getAbstract empfiehlt diesen Artikel daher allen Führungskräften, Wirtschaftswissenschaftlern und Sozialforschern.

Das lernen Sie

  • wie das Management des Kernkraftwerks Fukushima Daini die Kernschmelze verhinderte
  • welche Rolle „Sensemaking“ dabei spielte
 

Zusammenfassung

Das Kernkraftwerk Fukushima Daini steht nur wenige Kilometer vom Kraftwerk Fukushima Daiichi entfernt. Doch anders als dieses hat es das Erdbeben und den Tsunami im März 2011 gut überstanden. Im Unterschied zu Daiichi verfügte Daini noch über Strom; es war aber eine motivatorische Meisterleistung des...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Artikels in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autoren

Ranjay Gulati ist Professor an der Harvard Business School, Charles Casto arbeitete bei der US-Atomaufsicht und Charlotte Krontiris ist Sozialforscherin.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien