Zusammenfassung von Geist!

Die Kraft der klugen Köpfe in Management und Marketing

Gabler, Mehr

Buch kaufen

Geist! Buchzusammenfassung
Konzepte, Systeme und Kennzahlen erleichtern und strukturieren Ihre Arbeit. Klingt doch super. Nur: Sie bringen keine Innovationen hervor. Wie das geht, lesen Sie hier.

Bewertung

8 Gesamtbewertung

6 Umsetzbarkeit

8 Innovationsgrad

9 Stil

Rezension

Hinter dem lapidaren Titel Geist! steht das ehrbare Bemühen des Soziologieprofessors und „68ers im Nadelstreif“ Holger Rust, zum klassischen Verständnis des innovativen und kreativen Geistes zurückzukehren, der sich in einer hierarchiefreien und offenen Kommunikation entfaltet. Zahlreiche moderne Managementkonzepte sowie die neurowissenschaftlichen Versuche, das Gehirn zu scannen wie einen x-beliebigen Gegenstand, unterzieht Rust einer kritischen Analyse. Die Scans greifen seiner Ansicht nach zu kurz, weil sie das komplexe, sich selbst organisierende System Geist in ein Korsett von Kennzahlen, Charts und bildgebenden Verfahren zwängen. Die dadurch gewonnenen Einsichten, so komplex sie auch scheinen mögen, spiegeln trotzdem immer nur einen begrenzten Ausschnitt der vielschichtigen Realität wider. getAbstract empfiehlt dieses – im wahrsten Sinne des Wortes – geistreiche und teilweise recht bissig geschriebene Buch Managern, Führungskräften, Beratern und allen, die sich den inspirierenden Möglichkeiten öffnen wollen, die der Geist bietet – jenseits des Hirn-Hypes.

Das lernen Sie

  • die Grenzen der Neuroökonomie und von Managementkonzepten wie etwa den Best Practices
  • die Bedingungen für eine kreative und inspirierende Kommunikations- und Innovationskultur
 

Zusammenfassung

Die Macht der Neuroökonomie – Traum oder Realität?
Die Utopie klingt verführerisch: Wie bei einer Modelleisenbahn drücken Sie aufs grüne Knöpfchen, und schon fängt der Kunde wie wild an zu kaufen. Damit dieser Traum Wirklichkeit wird, muss man nur den richtigen Input für die gewünschte...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Holger Rust ist Professor für Soziologie an der Universität Hannover. Er beschäftigt sich vorwiegend mit Kommunikation, Marketing, Arbeit und Wirtschaft. Darüber hinaus berät er Politiker und Unternehmer im In- und Ausland. Er verfasste u. a. die Bücher Zurück zur Vernunft und Das Elite-Missverständnis.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien