Zusammenfassung von Knifflige Konstellation

Suchen Sie den Artikel?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 5 Minuten.

Knifflige Konstellation Zusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

9 Gesamtbewertung

9 Umsetzbarkeit

9 Innovationsgrad

9 Stil

Rezension

Ein Großteil der heutigen Arbeitswelt wähnt sich hochmodern und fortschrittlich. Geht es jedoch darum, traditionelle Generationenverhältnisse aufzubrechen, kommen archaische Verhaltensweisen ans Tageslicht. Dass junge Vorgesetzte ältere Mitarbeiter führen, ist noch keine Selbstverständlichkeit. Sarah Lambers zeigt anhand diverser Beispiele auf, wie das Miteinander von Jung und Alt gelingen kann, und trägt hilfreiche Tipps für den Umgang mit älteren Mitarbeitern zusammen. Ein aufschlussreicher Artikel für alle jungen Führungskräfte, findet getAbstract.

Das lernen Sie

  • was Sie beachten müssen, wenn Sie als junge Führungskraft älteren Mitarbeitern vorstehen.
 

Über die Autorin

Sarah Lambers ist Redakteurin bei managerSeminare.

 

Zusammenfassung

Dass Mitarbeiter es mit Vorgesetzten zu tun haben, die deutlich jünger sind als sie selbst, ist heute keine Seltenheit mehr. Grund dafür ist zum einen, dass der Altersdurchschnitt in Unternehmen infolge des immer höheren Renteneintrittsalters steigt. Zum anderen sind Führungskräfte im Schnitt jünger als früher, weil sich die Studienzeiten verkürzt haben. Ein allzu großer Altersunterschied zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern kann das Betriebsklima belasten, widerspricht er doch der jahrtausendealten, im Laufe der Evolution entstandenen Norm, dass die Ältesten eines Gemeinwesens über wichtige Fragen entscheiden. Überdies fürchten ältere Mitarbeiter, dass die jungen Führungskräfte sie nicht mehr als voll leistungsfähig betrachten. Umgekehrt sorgen sich die jungen Vorgesetzten, dass ältere Mitarbeiter sie nicht ernst nehmen. Es kommt leichter zu Konflikten, weil ältere Menschen in der Regel selbstsicherer sind und Auseinandersetzungen weniger scheuen als junge Menschen, deren Karriere womöglich auf dem Spiel steht.

Lesen Sie die Kernaussagen dieses Artikels in 10 Minuten.

Für Sie

Finden Sie Ihr optimales Abo-Modell.

Für Ihr Unternehmen

Wir helfen Ihnen, eine lebendige Lernkultur aufzubauen.

 oder loggen Sie sich ein.

Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien