Zusammenfassung von Leadership Challenge

Wiley-VCH, Mehr

Buch kaufen

Leadership Challenge Buchzusammenfassung
Die Botschaft ist einfach: Jeder kann führen! Wie, erfahren Sie in diesem Standardwerk.

Bewertung

7 Gesamtbewertung

7 Umsetzbarkeit

8 Innovationsgrad

7 Stil

Rezension

Zugegeben: Vieles, was mit Führung zu tun hat, ist banal. So banal, wie manche Seiten aus dem Führungsbuch von Kouzes und Posner. Manager müssen authentisch sein. Klar! Sie müssen eine Vision für ihre Mitarbeiter entwickeln. Logisch! Wer sich zurücklehnt, erstarrt innerlich. Wissen wir! An einigen Stellen dieses Buches denkt man: So blauäugig können nur Amerikaner schreiben. Dann wieder denkt man: Gott sei Dank, dass das mal einer sagt! Kouzes und Posner schaffen es immer wieder, Common-Sense-Weisheiten mit spannenden Beispielen zu verknüpfen. Vor allem Authentizität und das Bekenntnis zu Idealen und Werten schreiben die beiden Managementprofessoren ins Pflichtenheft des Managers. Noch mag die Wirklichkeit mancherorts vom Idealszenario à la Kouzes/Posner weit entfernt sein. Träumen ist aber erlaubt, findet getAbstract und empfiehlt den Businessklassiker allen Managern, die sich den Herausforderungen der Mitarbeiterführung stellen wollen.

Das lernen Sie

  • die fünf Methoden guter Führung
  • Hinweise, wie Sie der Herausforderung Führung begegnen können
 

Zusammenfassung

Die fünf Methoden beispielhafter Führung
Was erwarten Mitarbeiter von einer Führungskraft? Im Rahmen einer internationalen Studie mit 75 000 Teilnehmern nannten die Befragten am häufigsten die Begriffe: Ehrenhaftigkeit, Zukunftsorientierung, Inspiration und Kompetenz. Wollen Sie eine gute...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autoren

James M. Kouzes ist Executive Fellow am Center for Innovation and Entrepreneurship der Leavy School of Business der Universität von Santa Clara. Laut Wall Street Journal ist er einer der zwölf gefragtesten hochschulunabhängigen Fortbildungsanbieter für US-Unternehmen. Barry Z. Posner ist Dekan an der Leavy School of Business der Universität von Santa Clara. Er arbeitete an zahlreichen Programmen für die Ausbildung von Führungskräften mit und ist an der Redaktion mehrerer Journale beteiligt.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien