Zusammenfassung von Programm-Management

Großprojekte planen, steuern und kontrollieren

Hanser, Mehr

Buch kaufen

Programm-Management Buchzusammenfassung
Damit Großprojekte nicht scheitern: Programm-Management hilft den Überblick zu behalten.

Bewertung

8 Gesamtbewertung

10 Umsetzbarkeit

7 Innovationsgrad

6 Stil

Rezension

Wenn Großprojekte scheitern, hat das Programm-Management versagt – oder es gab gar nicht erst eins. Oft ist nämlich nur ein Projektmanagement mit den üblichen Methoden vorhanden. Das aber ist für sehr ehrgeizige Vorhaben nicht ausreichend, sagen die Autoren. Ihr Werk ist eines der typischen Wirtschaftsbücher, für die man schon ein großes Interesse am Thema mitbringen muss, wenn man sich durch die etwas zähen und sich oft wiederholenden Ausführungen kämpfen will. Wer das jedoch tut, wird belohnt: Das Buch liefert eine hervorragende Basis, um an die Planung von Großprojekten heranzugehen. Dazu trägt vor allem das zwar fiktive, aber sehr plastische Beispiel der Verlagerung eines Dorfes aufgrund des Kohlebergbaus bei. Hier erfährt der Leser nicht nur die Bedeutung der einzelnen Schritte, sondern er versteht auch, weshalb große Projekte ein Denken in großen Zusammenhängen erfordern. getAbstract empfiehlt das Buch allen Unternehmern, Managern und Lehrenden, die die hohen Anforderungen des Programm-Managements durchdringen und es mit dem Projektmanagement in der Praxis zu einer Einheit verbinden wollen.

Das lernen Sie

  • was Großprojekte (Programme) von Projekten und Projektportfolios unterscheidet
  • welche Schritte das Programm-Management umfasst
  • wie Großprojekte erfolgreich durchgeführt werden
 

Zusammenfassung

Die Kunst der Organisation von Großprojekten
Umfangreiche Projektvorhaben sind extrem schwierig zu bewältigen. Durch ihre enorme Komplexität stellen Großprojekte sehr hohe Anforderungen an alle Beteiligten. Viel Fachwissen, organisatorische Erfahrung und ein guter Blick für Zusammenhänge...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autoren

Burkhard Görtz leitet den Bereich Programm-Management bei BWI Informationstechnik. Das Unternehmen, an dem u. a. Siemens und die Bundesrepublik Deutschland beteiligt sind, modernisiert die Kommunikationstechnik der Bundeswehr. Silke Schönert ist Informatikerin und zeichnet bei der BWI für die Bereiche Strategie und Leistungscontrolling verantwortlich. Kim Norman Thiebus ist Kaufmann und entwickelt bei der BWI das Methodenportfolio des Programm-Managements und -Controllings weiter.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Enthalten im Wissenspaket

  • Wissenspaket
    Projektmanagement für Fortgeschrittene
    Ein einzelnes Projekt zu managen ist schon anspruchsvoll. Und je größer das Unternehmen ist, umso mehr Projekte laufen parallel ab und beeinflussen sich gegenseitig. Wie behält man da den Überblick?

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien