Zusammenfassung von Restrukturierung und Sanierung von Unternehmen

Grundlagen, Fallstudien und Instrumente für die Praxis

Schäffer-Poeschel, Mehr

Buch kaufen

Restrukturierung und Sanierung von Unternehmen Buchzusammenfassung
Wie man der Krise ein Schnippchen schlägt.

Bewertung

6 Gesamtbewertung

7 Umsetzbarkeit

6 Innovationsgrad

3 Stil

Rezension

„Von Beratern für Berater“ wäre auch ein passender Untertitel für dieses Sachbuch. Die Herausgeber Evertz und Krystek widmen sich zwar einem wichtigen Thema – nämlich wie man ein Unternehmen aus der Krise holt –, doch gehen Sie und die anderen Autoren es sehr theoretisch an. Der Leser quält sich durch Definitionen, Fachbegriffe, Berechnungs- und Prozessmodelle sowie teils komplexe Abbildungen, bis er endlich die Fallbeispiele erreicht. Der Spaß an der Praxis wird leider auch durch den extrem wissenschaftlichen Schreibstil verdorben: Zehn Substantivierungen in einem Satz sind keine Seltenheit. Wer die gleichwohl vorhandenen hilfreichen und fundierten Tipps des Buches nutzen möchte, benötigt umfassendes wirtschaftliches Vorwissen. Eine Alternative preist die Autorenschaft aus erfahrenen Unternehmensberatern an mehreren Stellen ausgiebig an: Engagieren Sie externe Berater – die werden es richten. getAbstract empfiehlt das Buch allen, die einen tiefen Einblick in die komplexe Arbeit von Krisenmanagern gewinnen möchten.

Das lernen Sie

  • wie Sie einer Unternehmenskrise am geschicktesten begegnen
  • wie Sie sich refinanzieren können
  • welche Faktoren für den Erfolg einer Restrukturierung entscheidend sind
 

Zusammenfassung

Spielarten des Krisenmanagements
Als das Imperium von Lehman Brothers zusammenbrach, war das Unternehmen mit einem Mal ein Fall für den Insolvenzverwalter. Vorherige Anzeichen für eine Unternehmenskrise wurden nicht erkannt oder gar ignoriert. Dabei kommt eine Krise selten ganz plötzlich...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autoren

Derik Evertz leitet den Bereich Business Recovery Services bei PricewaterhouseCoopers in Frankfurt am Main. Ulrich Krystek lehrt Strategisches Controlling an der Technischen Universität Berlin.//


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Enthalten im Wissenspaket

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien