Zusammenfassung von Zielvereinbarungen – kooperativ, aber konsequent

Ziele gemeinsam vereinbaren, beharrlich verfolgen, erfolgreich verwirklichen

Gabal, Mehr

Buch kaufen

Zielvereinbarungen – kooperativ, aber konsequent Buchzusammenfassung
Klare Zielvereinbarungen sind wichtig – aber nur der erste Schritt zum Erfolg.

Bewertung

7 Gesamtbewertung

9 Umsetzbarkeit

5 Innovationsgrad

7 Stil

Rezension

Mitarbeiter, die Verantwortung übernehmen und selbstständig handeln, wünscht sich wohl jedes Unternehmen. Ein Führungskonzept für eine solche Belegschaft ist das Führen über Zielvereinbarungen. Wie bei vielen Konzepten liegen auch hier die Tücken im Detail. Der Autor Hartmut Laufer schreibt zum Glück dort weiter, wo viele Werke zum Thema Zielvereinbarungen aufhören: Er schildert detailliert den Weg zum Ziel. Wie man als Führungskraft beharrlich am Ball bleibt, in der Sache konsequent und im Ton kooperativ ist, wird eingehend und praxisnah geschildert. Da jede Zielvereinbarung mit einem Vertrauensvorschuss an den Mitarbeiter verbunden ist, gehören Zielverfolgung und Kontrolle durch den Vorgesetzten dazu. Gerade hier und bei den ebenso unangenehmen wie unerlässlichen Kritikgesprächen kann eine Wildsau in Nadelstreifen in kürzester Zeit beträchtlichen Flurschaden anrichten. Laufer mahnt darum immer wieder an, den kooperativen Grundton beizubehalten und nicht in die unproduktive Konfrontation zu fallen. Zu Recht, meint getAbstract und empfiehlt diesen gelungenen Praxisleitfaden allen Menschen mit Personalverantwortung, die über Zielvereinbarungen führen wollen oder müssen.

Das lernen Sie

  • wie Sie professionell mithilfe von Zielvereinbarungen führen
  • wie Sie eine angemessene Kontrolle bewerkstelligen
  • wie Sie bei Abweichungen konstruktive Kritikgespräche führen
 

Zusammenfassung

Philosophie des Führens mit Zielvereinbarungen
Heute sind Unternehmen stärker denn je auf selbstständige und verantwortungsbewusste Mitarbeiter angewiesen. Die partnerschaftliche Einbindung der Mitarbeiter in die Zielfindungsprozesse des Unternehmens soll aus weisungsgebundenen „Mit-Arbeitern...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Hartmut Laufer leitet das Mensor Institut für Managemententwicklung in Berlin. Schon während seiner Tätigkeit als Führungskraft in Wirtschaft und Verwaltung hat er nebenberuflich als Trainer und Dozent gearbeitet. Er hat auch das Buch Sprint-Meetings statt Marathon-Sitzungen verfasst.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Enthalten im Wissenspaket

  • Wissenspaket
    Ziele setzen
    Die richtigen Ziele zu setzen, ist eine hohe Kunst. Erlernen Sie sie!

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien