Zusammenfassung von Global denken - lokal handeln - Weltklasse erreichen

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Global denken - lokal handeln - Weltklasse erreichen Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

8

Qualitäten

  • Innovativ

Rezension

Die klischeebehaftete "Globalität" ist zum Hauptfaktor unserer Zeit geworden. Fast jeder Berater, Wirtschaftswissenschaftler und Professor schreibt ein oder zwei Bücher über die Weltwirtschaft. Nur wenige dieser Autoren kommen je über die selbstverständlichen und oft genannten Themen "wundervolle Chancen" und "tödliche Gefahren" hinaus. In diesem Buch aber präsentiert die Autorin Rosabeth Moss Kanter eine innovative Analyse über Wirtschaft und soziale Trends der Globalisierung. Obwohl das Buch sich nicht gänzlich der banalen "Sich ändern oder untergehen"-Ermahnungen dieses Genres entziehen kann, sind einige ihrer Schlussfolgerungen wirklich originell: Unternehmen, die ihre Aufmerksamkeit dem globalen Geschehen zuwenden müssen, verlieren allmählich das Interesse an traditionellen Standorten. Diese werden mit anderen Orten rund um den Globus um das Privileg, Industrien binden zu können, konkurrieren müssen. getAbstract.com empfiehlt dieses Buch jeder Führungskraft und jedem Studenten, der einen emotionslosen, auf Fakten gestützten Blick auf die Auswirkungen von Globalität auf Wirtschaft und Gesellschaft sucht.

Über die Autorin

Rosabeth Moss Kanter hat einen Stiftungslehrstuhl als Professorin für Business Administration an der Harvard Business School. Sie ist Ratgeberin für Unternehmen und Regierungen weltweit und hat sehr intensiv die Belange des internationalen Business und seine Auswirkung auf lokale Standorte erforscht. Sie ist Autorin elf weiterer Bücher, u. a. Creating the Future, The Challenge of Organizational Chance und When Giants Learn to Dance.

 

Zusammenfassung

Sind Sie "Weltklasse"?

Wenn Sie nicht als globaler "Dorftrottel" enden wollen, wird es Zeit, sich dem Wandel des internationalen Business anzupassen. Das amerikanische Millennium ist vorüber und das Weltzeitalter beginnt. Um in weltweiter Wirtschaft zu prosperieren, muss jedes Business "Weltklasse" erlangen. Das bedeutet, höhere Ansprüche zu erfüllen, um erfolgreich auf Weltniveau konkurrieren zu können. Es bedeutet auch eine neue soziale Klasse, die über Grenzen hinweg über Ressourcen verfügen und operieren kann. In der neuen Ära endet die amerikanische Annahme einer automatischen Vormachtstellung. Erfolgreiche Unternehmen werden sich auf drei magische Elemente verlassen: Kompetenz, Konzepte und Beziehungen.

Global werden

Die vier Kräfte zur Globalität: Mobilität, Simultanität, Umgehung und Pluralisierung.

  1. Mobilität: Menschen, Kapital und Ideen werden zunehmend mobil. Sogar Arbeit ist durch das Auftauchen einer internationalen Arbeitnehmerschaft von migrierenden Experten und Managern viel mobiler geworden. Der Wettkampf um die höchst qualifizierten Arbeitnehmer findet nun international statt. Mit Beginn der globalen Medien bewegen sich Ideen sehr...

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Asia 2030
9
Der globale Green New Deal
9
Digital Rebirth
7
Wie wir unsere Wirtschaft retten
10
Internationale Personalarbeit in der Praxis
8
Der Code des Kapitals
10

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben