Zusammenfassung von Grundlagen des NPL-Geschäftes

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Grundlagen des NPL-Geschäftes Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Umsetzbar

Rezension

Für das Geschäft mit notleidenden Krediten findet die Presse häufig nur eine Bezeichnung: Skandal! Zu solcher Berichterstattung bildet dieses Fachbuch den Gegenpol: Juristen, Banker und Betriebswirte betrachten nüchtern die Möglichkeiten, die sich Gläubigern durch eine bessere Verwertung von Forderungen bieten. Die Beiträge in dem Sammelband spiegeln das Thema aus sehr vielen Perspektiven wider, sodass nur wenige Fragen offenbleiben. Die Herausgeber hätten ihren Lesern aber viele Wiederholungen ersparen können. getAbstract empfiehlt das Buch allen Fachleuten, die einen detaillierten, unaufgeregten Blick auf das Thema notleidende Kredite werfen wollen.

Über die Autoren

Marcel Köchling betreut beim Investor Aktiv Kapital notleidende Kredite und ist Präsident der Bundesvereinigung Kreditankauf und Servicing. Christoph Schalast ist Rechtsanwalt, Notar und Partner der Kanzlei Schalast & Partner und Academic Director des M&A-Studiengangs an der Frankfurt School of Finance & Management. 20 weitere Autoren, allesamt Fachexperten, haben Beiträge zum Buch beigesteuert.

 

Zusammenfassung

Notleidender Kredit – ein Definitionsversuch

Der Begriff „notleidender Kredit“ (auf Englisch: Non-performing Loan, kurz NPL) wird nicht einheitlich verwendet. Es gibt verschiedene Definitionen, etwa juristische und bankaufsichtsrechtliche. In jedem Fall sind die Kredite problembehaftet. Die Schuldner stehen oft mehr als 90 Tage unter Zahlungsverzug und die Gläubiger sind gezwungen, eine Wertberichtigung vorzunehmen. Wegen der unverbindlichen Definition können Banken die Kreditrisiken unterschiedlich bilanzieren. Wer Kredite früh als notleidend ausweist, signalisiert eine vorsichtige Haltung, riskiert aber eine Herabstufung der Bonität.

Kreditausfälle sind Krisenbegleiter

Notleidende Kredite stammen oft aus Immobilieninvestments oder es sind Unternehmenskredite. Unterschieden wird zwischen besicherten und unbesicherten NPLs. Erstere sind entweder mit Grundpfandrecht besichert (Immobilien) oder aber ohne Grundpfandrecht (Autos), oder es sind Corporate NPLs, bei denen Unternehmensanteile als Sicherheit dienen (Debt-Equity-Swap). Weniger bekannt sind unbesicherte NPLs. Darunter fallen im Wesentlichen Konsumentenkredite. NPLs entstehen in Wellen: Auf eine...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Die Nullzinsfalle
7
Es waren einmal Banker
7
Hilfe! Ich kaufe eine Immobilie
8
Der Odysseus-Komplex
7
Cashflow optimieren
8
Die ganze Geschichte
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben