Zusammenfassung von Guck mal, wer da klickt …

Suchen Sie den Artikel?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 5 Minuten.

Guck mal, wer da klickt …  Zusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

8

Qualitäten

  • Meinungsstark
  • Praktische Beispiele
  • Für Experten

Rezension

Mit großem Aufwand versuchen Marketingagenturen, Konsumenten innerhalb der jeweiligen Zielgruppen möglichst individuell zu erreichen. Bei manchen Marken gelingt es ihnen offenbar recht gut. Ob moderne Instrumente wie datengestützte Zielgruppenanalysen, Targeting und ähnliche Techniken sich wirklich lohnen, wird von Experten jedoch bezweifelt. Denn mit der Brauchbarkeit der Daten ist es oft nicht weit her.

Über den Autor

Klaus Janke ist freiberuflich als Journalist und Autor tätig.

 

Zusammenfassung

Zielgruppen und Inhalte von Marketingkampagnen wandeln sich.

In Deutschland hat Jägermeister noch immer seine traditionelle 55-plus-Klientel. Doch auch bei jungen Menschen hat sich die Kräuterlikörmarke erfolgreich etablieren können. „Rekrutierungszielgruppe“ sind die 18- bis 25-Jährigen. Als erweiterte „Kommunikationszielgruppe“ sieht man bei Jägermeister Konsumenten bis 30. Deren Bedürfnisse haben sich jedoch verändert. Und so steht das Thema „Party“ für das Marketing nicht mehr im Vordergrund. Stattdessen fokussiert das Brandmanagement jetzt auf besondere Erlebnisse und hat dafür andere Kampagnen beendet. Das ist erfolgreiches Marketing.

Herkömmliche...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Wie starke Marken ins Herz ihrer Zielgruppe treffen
7
Kreatives Marketing im Netz
8
B2B-Marketing entdeckt die Plattformen
7
Wenn Werbung zu weit geht
8
Marketing im Zeitalter von Alexa
7
„Veränderungsbereitschaft ist ein Schlüsselthema“
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben