Zusammenfassung von Gut beraten

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Gut beraten Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

8 Gesamtbewertung

8 Umsetzbarkeit

7 Innovationsgrad

9 Stil


Rezension

Ob man Berater mag oder nicht, ob man Projekte mit ihnen erfolgreich abgeschlossen oder sie als Fehlschläge verbucht hat: Irgendwann hat jeder Manager in der einen oder anderen Form mit ihnen zu tun. Warum sich also nicht an die Spielregeln halten? Denn nur so wird die nächste Zusammenarbeit zu einem „Blockbuster“ statt zu einer „Tragödie“ – so formuliert es der Unternehmensberater und Autor Martin Stellmacher. Seine goldenen Regeln für Berater und deren Klienten subsumiert er unter sechs Hebeln. Wer sie richtig zu bedienen weiß, schafft die besten Voraussetzungen dafür, dass die Projektpartnerschaft gelingt. Ganz kurz gefasst: Wir sollen lieb zueinander sein, die richtigen Personen im Projektteam auswählen und Verantwortung übernehmen. Doch keine Sorge, es geht auch gehaltvoller. Stellmacher zeigt, dass eben nicht alles, was von Beratern produziert wird, nur leeres Gerede ist. getAbstract empfiehlt sein Buch allen Unternehmensberatern und ihren Klienten.

Nach der Lektüre dieser Zusammenfassung wissen Sie:

  • die Merkmale eines guten Beraters und eines guten Kunden und
  • die entscheidenden Hebel für ein erfolgreiches Beratungsprojekt.
 

Über den Autor

Martin Stellmacher ist seit 2006 selbstständiger Unternehmensberater und Coach. Davor war der promovierte Weltraumphysiker acht Jahre bei einer der drei führenden Strategieberatungsfirmen tätig.

 

Zusammenfassung

Wozu Berater?
Für die einen sind Unternehmensberater manipulative Besserwisser, für die anderen charismatische Superhelden. Was leisten sie wirklich? Kein Zweifel: Die Sonne würde auch ohne sie morgen wieder aufgehen. Doch Berater sind Trendverstärker und Prozesstreiber, die als Wirtschaftsfaktor...

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Das neue Sog-Prinzip
Das neue Sog-Prinzip
8
Humble Consulting – die Kunst des vorurteilslosen Beratens
Humble Consulting – die Kunst des vorurteilslosen Beratens
8
Hört auf zu coachen!
Hört auf zu coachen!
7
Finanzdienstleister der nächsten Generation
Finanzdienstleister der nächsten Generation
7
Wo liegt das Problem?
Wo liegt das Problem?
7
Die stille Revolution
Die stille Revolution
5

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben