Zusammenfassung von Innovating for Good

Suchen Sie den Artikel?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 5 Minuten.

Innovating for Good Zusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

7 Gesamtbewertung

5 Umsetzbarkeit

9 Innovationsgrad

6 Stil


Rezension

Nicht nur der Staat, auch Unternehmen sind in der Verantwortung, zum Wohl der Allgemeinheit beizutragen – etwa durch Innovationen, die einen sozialen Mehrwert schaffen. Doch das ist eine höchst komplexe Aufgabe, denn es gibt keine allgemeingültigen Konzepte für solche Innovationen. Die Autoren dieses Beitrags stellen darum drei Bausteine dafür vor, die Unternehmern immerhin eine grobe Orientierung geben. Abbildungen helfen dem eiligen Leser, das vielschichtige Thema auf einen Blick zu erfassen. Dazu gibt es noch eine Tabelle mit ausgewählten Ansätzen zur Messung von sozialem Mehrwert. getAbstract empfiehlt diesen Artikel Verantwortlichen für Innovation und Corporate Social Responsibility.

Nach der Lektüre dieser Zusammenfassung wissen Sie:

  • worauf es beim Entwickeln von Innovationen mit sozialem Mehrwert ankommt.
 

Über die Autoren

Jelena Spanjol leitet das Institut für Innovation Management an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Marcelo F. de la Cruz arbeitet hier als wissenschaftlicher Mitarbeiter.

 

Zusammenfassung

Nicht nur die Vereinten Nationen, sondern auch Investoren wie die Vermögensverwalter BlackRock und Vanguard fordern Unternehmen dazu auf, sozial relevante Innovationen zu entwickeln. Dabei gilt es, folgende Grundelemente zu beachten:


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Vielfalt managen
8
Erledigen Sie die Jobs Ihrer Kunden
8
Die Suche nach der sicheren Wette
8
Der Wachstumsturbo
7
Was B2B-Produkte wertvoll macht
7
Plattform statt Pipeline
7

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben