Zusammenfassung von Interimsmanagement

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Interimsmanagement Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

6

Qualitäten

  • Innovativ

Rezension

Eine bekannte Unternehmensberaterin hat einmal über Unternehmensführung gesagt: „Die neuen Ziele schneller Zeiten lassen sich nur mit hochflexiblen, selbstbewussten Menschen erreichen, nicht mit zögerlichen Ja-Sagern.“ Dies trifft einen entscheidenden Charakterzug, den auch ein Interimsmanager unbedingt besitzen muss und den ein Unternehmen von einem Manager auf Zeit erwarten sollte. Ausgezeichnetes Fachwissen versteht sich von selbst – doch davon abgesehen sind es nur ganz bestimmte Persönlichkeiten, die die Fähigkeiten zum Interimsmanager haben. Dieses Buch macht deutlich, was ein Interimsmanager können muss, und nimmt dabei sowohl die Perspektive des Unternehmens als auch die des Interimsmanagers ein. Ein Aspekt wird besonders klar: Führungskräfte können gemeinsam mit erfahrenen Interimsmanagern ihre Kenntnisse und ihren Horizont nachhaltig erweitern, denn Interimsmanagement ist letztendlich nichts anderes als eine besondere Form des Coaching. getAbstract.com empfiehlt dieses Buch daher allen Managern, die sich als Interimsmanager selbstständig machen wollen, aber auch Führungskräften und Unternehmern, die wissen wollen, was ihnen Interimsmanagement bringen kann.

Über den Autor

Victor A. Tiberius, der Herausgeber dieses Sammelbandes, ist studierter Betriebswirt. Er ist Mitglied des Vorstands des Deutschen Manager-Verbandes e. V. sowie Aufsichtsrat und Beirat von KMUs und NPOs.

 

Zusammenfassung

Was kennzeichnet Interimsmanagement?

Man nennt sie „Nomaden der Arbeitswelt“ oder „Feuerwehrleute“ oder gar „Retter in der Not“ – schnelle Einsetzbarkeit, Flexibilität und ein Arbeitsverhältnis auf Zeit sind die Hauptkennzeichen des Interimsmanagers. Unternehmen setzen Interimsmanager ein, wenn sie sich in einer kritischen Phase befinden oder externes Fachwissen im Rahmen eines Projektes, etwa einer Fusion oder eines Jointventures, benötigen. Wenn die Umstrukturierung oder Überbrückung von personellen Engpässen vorbei ist, endet das Arbeitsverhältnis. Ähnlich wie in der Produktion werden so auch im Personalbereich unregelmäßige, besondere und hochspezialisierte Aufgaben an externe Mitarbeiter ausgelagert.

Im Vergleich mit den USA, Großbritannien oder den Niederlanden führen in Deutschland Interimsmanager noch ein Schattendasein. Doch Schätzungen gehen davon aus, dass im Jahr 2010 die Zahl der Interimsmanager in Deutschland von derzeit etwa 7000 auf über 20 000 anwachsen wird.

Vor- und Nachteile des Interimsmanagers

Was Sie als Unternehmensleitung benötigen, ist ein für die besondere Aufgabe qualifizierter Manager. Die Vorteile einer solchen zeitlich...


Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Die Schaltbrettunternehmung
6

Ähnliche Zusammenfassungen

Flexible Workforce – Fit für die Herausforderungen der modernen Arbeitswelt?
7
Projekt-Safari
9
Digital Leader Gamebook
8
Feel the Change!
7
Angewandte Psychologie für das Projektmanagement
6
Führen Leisten Leben
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben