Zusammenfassung von Investitionen planen und bewerten

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Investitionen planen und bewerten Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Umsetzbar

Rezension

Das Handbuch inklusive beiliegender CD-ROM ist als echtes Arbeitsbuch gedacht. Was hier an Wissen geboten wird, ist äußerst kompakt: sieben Methoden der Investitionsrechnung auf relativ wenigen Buchseiten. Da drängt sich fast die ketzerische Frage auf, weshalb über jede einzelne Methode bereits ganze Bücher geschrieben werden mussten. Zudem ist gut die Hälfte des Buches für eine extensive Fallstudie sowie für Tipps für Finanzierungsgespräche reserviert. Der Autor untertreibt die Komplexität der Materie ein wenig, wenn er im Vorwort behauptet, dass finanzmathematische Kenntnisse zwar hilfreich, jedoch nicht unbedingt erforderlich seien. Der Abschnitt über die Baldwin-Methode z. B. ist doch eine recht harte Nuss. Für jemanden, der sich mit den Grundlagen der Investitionsrechnungsverfahren vertraut machen möchte, ist das Buch jedoch sehr gut geeignet, und für die weitere Vertiefung gibt es eine umfangreiche Literaturliste. Auf der CD befinden sich einige nützliche Rechnungs- und Planungsinstrumente sowie Entscheidungs- und Präsentationsvorlagen. getAbstract.com empfiehlt das Buch Praktikern in Unternehmen sowie Studierenden als Einführung in die Investitionsrechnung.

Über den Autor

Prof. Dr. Kurt Zischg studierte an mehreren Universitäten Sozial- und Wirtschaftswissenschaften. Er promovierte in Graz und wurde dort später zum Fachhochschulprofessor berufen. Zuletzt war er mehrere Jahre an der University of Applied Sciences & Technologies in Salzburg als Professor tätig, dann wechselte er in die Privatwirtschaft als Mitglied der Geschäftsleitung eines Industrieunternehmens.

 

Zusammenfassung

Investitionen geben die Richtung vor

Eine Schlüsselaufgabe des Managements besteht seit jeher darin, eine Entwicklungsperspektive für das Unternehmen vorzugeben. Idealerweise sollten sämtliche Handlungen eines Unternehmens oder einer Organisation an den vorgegebenen Unternehmenszielen ausgerichtet sein - doch Theorie und Praxis nehmen hier zuweilen getrennte Wege. Realistische Ziele zeichnen sich durch die Messbarkeit ihrer Umsetzung, ihre weitestgehende Widerspruchsfreiheit, hohe Aktualität, Durchsetzbarkeit und nicht zuletzt Transparenz aus. Die Zielsetzungen des Managements finden u. a. in Investitionsvorhaben ihren Ausdruck. Da Investitionsvorhaben einige Merkmale von Projekten aufweisen (sie sind i. d. R. zeitlich befristet und einmalig), tut man am besten daran, sie auch als solche zu handhaben.

Investitionsvorhaben als Projektmanagement

Bei jedem Vorhaben ist die Projektabgrenzung von Bedeutung, in diesem Fall die Abgrenzung eines Investitionsvorhabens im Umfeld der Organisation. Sie lässt sich grob in drei Aspekte unterteilen:

  1. Sachliche Projektabgrenzung: Hierunter fallen Punkte wie zu erwartende Kosten, die Risikoeinstufung oder...

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Solution Selling
7
Die 5 wichtigsten Steuerungsinstrumente für kleine Unternehmen
9
Leistungsorientierte Vergütung
7
IFRS für Führungskräfte
7
Lean Enterprise
8
Vom Manager zum Investor
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben