Zusammenfassung von Materialfluss in Logistiksystemen

Springer, Mehr

Buch kaufen

Materialfluss in Logistiksystemen Buchzusammenfassung
Damit die Produktion läuft wie geschmiert, braucht es vor allem einen reibungslosen Materialfluss. Das intellektuelle Schmiermittel bekommen Sie hier.

Bewertung

7 Gesamtbewertung

8 Umsetzbarkeit

6 Innovationsgrad

6 Stil

Rezension

Wenn ein Unternehmen zufriedene Kunden anstrebt - und welches täte das nicht? -, kommt es vor allem auch auf seine "inneren Werte" an. Diese liegen meist in der Produktion und hier besonders im Materialfluss. Dieser ist in ein komplexes System eingebunden, das seinen eigenen Regeln gehorcht und dessen Management fundiertes Expertenwissen verlangt. Dieter Arnold und Kai Furmans vermitteln in ihrem Buch genau dieses Expertenwissen. Informationsflüsse wurden ausgespart, sodass das Buch ausschließlich vom physischen Materialfluss handelt. Der an Modellbildung interessierte und mathematisch vorgebildete Leser findet in dem Lehrbuch praktisch alle wichtigen Konzepte, die für die Analyse, Modellbildung und Planung von Materialflusssystemen notwendig sind. Zahlreiche Graphen, Modellrechnungen und Tabellen runden das Werk ab. Allerdings hätten Zusammenfassungen sowie ab und zu ein Praxisbeispiel der doch arg theoretisch daherkommenden Materie sicherlich gut getan. getAbstract.com empfiehlt das Buch Studierenden des Maschinenbaus, der Produktionstechnik und des Wirtschaftsingenieurwesens, aber auch Praktikern in der Produktionssteuerung.

Das lernen Sie

  • die Kernbereiche der Materialflusslehre
  • die einzelnen Materialflusselemente
  • den Planungsverlauf für ein Materialflusssystem
 

Zusammenfassung

Materialfluss und Materialflusslehre
Bearbeiten, montieren, prüfen: Das sind nur drei der zahlreichen Vorgänge, die bei der Produktion von Gütern anfallen. Heute sind solche Vorgänge in den allerseltensten Fällen in einem eingleisigen, stromlinienförmigen Prozess möglich. Die alte "Transferstraßen...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autoren

Prof. Dr.-Ing. Dieter Arnold ist Inhaber des Lehrstuhls und Leiter des Instituts für Fördertechnik und Logistiksysteme der Universität Karlsruhe und langjähriger Leiter des DIN-Arbeitsausschusses Lagertechnik. Prof. Dr.-Ing. Kai Furmans ist Inhaber des Lehrstuhls Logistik an der Universität Karlsruhe sowie Leiter des VDI-FML Fachausschusses Modellbildungsprozesse. Vor seiner Habilitation war er Logistikleiter des Bereichs Thermotechnik bei der Robert Bosch GmbH.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Enthalten im Wissenspaket

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien