Zusammenfassung von 10 Diät-Mythen und die ganze Wahrheit

So finden Sie Ihre persönliche Erfolgsstrategie

Gräfe & Unzer, Mehr

Buch kaufen

10 Diät-Mythen und die ganze Wahrheit Buchzusammenfassung
Wunderdiäten machen allenfalls Ihr Konto schlank! Ein Wegweiser im Dschungel der Diät- und Ernährungstipps.

Bewertung

9 Gesamtbewertung

9 Umsetzbarkeit

7 Innovationsgrad

9 Stil

Rezension

Vielleicht hätte man auf dem Buchdeckel nicht die Firma Weight Watchers, sondern die Autorin Karen Miller-Kovach beim Namen nennen sollen. Dass ein großes internationales Unternehmen hinter diesem Ratgeber steht, kann sicher leicht Zweifel an dessen Glaubwürdigkeit wecken. Da sind Vorurteile schnell dick und rund genährt, wo es vielleicht gar nicht nötig wäre. Denn in der Tat räumt die Autorin mit gängigen Diät-Mythen auf, die sicher jedem von uns schon einmal begegnet sind. Die wissenschaftliche Fundiertheit erhält nur einen leicht bitteren Beigeschmack, wenn im Schlusskapitel das Gute in Form von Weight Watchers siegt. Trotzdem: Wer über die PR-Absicht des Buches hinwegsehen kann, findet darin viele sinnvolle und umsetzbare Tipps. Alles in allem eine leichte und angenehme Lektüre, die auch noch ausgezeichnet strukturiert und mit zahlreichen Erfahrungsberichten angereichert ist. getAbstract empfiehlt das Buch jedem, der gesund und nachhaltig abnehmen will.

Das lernen Sie

  • wie viel Lüge und wie viel Wahrheit in jedem Diät-Mythos steckt
  • wie Sie schlank werden und bleiben können
 

Zusammenfassung

Mythos 1: Abnehmen und schlank bleiben ist unmöglich. Um kaum ein Thema ranken sich so viele Mythen wie ums Abnehmen. Wer wirklich schlank werden will, sollte wissen, wie viele Lügen und Wahrheiten in jedem Mythos stecken. Einer besagt z. B., dass es unmöglich sei, abzunehmen und für immer schlank...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Karen Miller-Kovach ist wissenschaftlicher Vorstand von Weight Watchers International und stellvertretende Vorsitzende des Bereichs Programmentwicklung. Sie koordiniert alle klinischen Forschungsprojekte, die vom Unternehmen unterstützt werden. Darüber hinaus führt sie das Global Development Team, ein Expertengremium für Gewichtsmanagement, das die vier Entwicklungszentren des Unternehmens repräsentiert.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien