Zusammenfassung von Anleitung zum Applaus

Suchen Sie den Artikel?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 5 Minuten.

Anleitung zum Applaus Zusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

8 Gesamtbewertung

10 Umsetzbarkeit

5 Innovationsgrad

9 Stil

Rezension

Jede Fach- und Führungskraft kann in die Verlegenheit kommen, einen Vortrag halten zu müssen. Wer keine Übung darin hat, ist dann womöglich zunächst ratlos. Das muss nicht sein, denn es gibt reichlich Literatur und Seminare zum Thema. Sehr kompakt fällt dieser instruktive Artikel von Kommunikationsprofi Udo Kreggenfeld aus. Er macht förmlich Lust darauf, die Tipps in einem eigenen Vortrag praktisch anzuwenden, meint getAbstract.

Das lernen Sie

  • wie Sie einen Vortrag geschickt aufbauen und Ihr Publikum fesseln.
 

Über den Autor

Udo Kreggenfeld leitet eine Agentur für Kommunikationsberatung. Er arbeitet als Trainer und Moderator mit den Schwerpunkten Führungskräfteentwicklung und Konfliktmoderation.

 

Zusammenfassung

Auch wenig erfahrene Redner können gelungene Vorträge halten, die in Erinnerung bleiben. Um das Interesse der Zuschauer zu wecken, ist der Einstieg entscheidend. Beginnen Sie mit einer Überraschung. Stellen Sie einen aktuellen oder historischen Bezug zum Vortragsort oder -termin her, oder nutzen Sie einen Gegenstand, einen ausgeklappten Zollstock etwa, um eine Zeitspanne zu visualisieren. Gestalten Sie den Auftakt lebendig und spannend, um dann zum eigentlichen Thema zu führen. Nachdem Sie sich kurz vorgestellt haben, skizzieren Sie, was Sie mit dem Vortrag erreichen wollen und welches Motiv Sie haben, über das Thema zu sprechen. Stellen Sie ruhig einen persönlichen Bezug her.

Lesen Sie die Kernaussagen dieses Artikels in 10 Minuten.

Für Sie

Finden Sie Ihr optimales Abo-Modell.

Für Ihr Unternehmen

Wir helfen Ihnen, eine lebendige Lernkultur aufzubauen.

 oder loggen Sie sich ein.

Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Mehr in den Kategorien