Zusammenfassung von Der Aufstieg des Super-Zeitarbeiters

HBM,

Zum Artikel

Der Aufstieg des Super-Zeitarbeiters Zusammenfassung
Reif, erfahren, qualifiziert sucht: Job auf Zeit.

Bewertung

7 Gesamtbewertung

6 Umsetzbarkeit

8 Innovationsgrad

8 Stil

Rezension

Für Zeitarbeit muss sich niemand mehr genieren: Auch bestens qualifizierte Fachkräfte entscheiden sich für befristete Projektarbeit. So sind sie bei gutem Gehalt ihr eigener Herr und können teils mehr bewegen als in Festanstellung. Jody Greenstone Miller zufolge – sie vermittelt die neuen Super-Zeitarbeiter – ist das ein Trend, der allen Seiten Nutzen bringt: Zeitarbeitern ebenso wie Unternehmen und Gesellschaft. Natürlich ist sie voreingenommen. Die Argumente, die sie gemeinsam mit dem PR-Experten Matt Miller anführt, sind deshalb aber nicht weniger schlüssig. getAbstract empfiehlt den Artikel allen Experten, die über Selbstständigkeit nachdenken, sowie allen Managern in Unternehmen und Zeitarbeitsfirmen.

Das lernen Sie

  • mehr über den Trend der qualifizierten Zeitarbeit
  • wie man diese Art der Zusammenarbeit organisiert
 

Zusammenfassung

Sie haben Universitäten besucht, sich in führenden Unternehmen hochgearbeitet und bieten ihr Know-how nun im Rahmen von Projekten feil: Die neuen Super-Zeitarbeiter heuern etwa als Interimsgeschäftsführer oder für anspruchsvolle IT-Projekte bei Unternehmen an. Dadurch gewinnen sie meist ohne größere...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Artikels in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autoren

Jody Greenstone Miller vermittelt als CEO der Business Talent Group die neuen Super-Zeitarbeiter. Matt Miller ist Journalist und Berater bei der PR-Agentur Burson-Marsteller.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien