Zusammenfassung von Erfolgreich Reden halten für Dummies

Wiley-VCH, Mehr

Buch kaufen

Erfolgreich Reden halten für Dummies Buchzusammenfassung
Applaus, Applaus! Wer seine Reden gut vorbereitet, kann nicht einmal am eigenen Lampenfieber scheitern.

Bewertung

9 Gesamtbewertung

10 Umsetzbarkeit

6 Innovationsgrad

10 Stil

Rezension

Licht aus, Spot an – und dann steht da eben nicht Ilja Richter, sondern eine Person, die sich erkennbar unwohl fühlt, mit Lampenfieber kämpft und durch die eigene Rede stolpert. Die Zuhörer würden sich am liebsten per Tarnkappe aus dem Raum stehlen – und der Redner auch. Das muss nicht sein, lautet die simple Botschaft von Malcolm Kushner. Ganz so einfach scheint sie allerdings doch wieder nicht zu sein, dafür ist das Buch zu umfangreich. Natürlich ließen sich seine Hauptaussagen auch auf weniger Seiten abhandeln. Aber darum geht es Kushner nicht: Er will vermitteln, dass Redenhalten ein Handwerk ist, bei dem es in erster Linie darauf ankommt, gut vorbereitet zu sein. Er zeigt, was optimale Vorbereitung heißt, nimmt seine Leser an die Hand – und siehe da, so kompliziert ist dieses Handwerk nicht. Das engagierte, humorvolle und umfassende Buch macht vor allem Mut: Alles halb so schwer, du kannst es schaffen! getAbstract empfiehlt es allen Menschen, die Reden halten müssen – oder Angst haben, eines Tages dazu gezwungen zu werden.

Das lernen Sie

  • wie Sie sich optimal auf eine Rede vorbereiten
  • wie Sie an Ihrer Präsentation feilen
  • wie Sie Ihr Lampenfieber überwinden
 

Zusammenfassung

Stunden der Wahrheit
Die Stunde der Wahrheit ist gekommen. Jetzt gilt’s. Bloß nicht weichen und wanken. Der Anführer hält eine packende Rede und schon stürmen alle mit Hurra los. In Filmen klappt das immer – im wahren Leben leider so gut wie nie, obwohl es jede Menge „Stunden der Wahrheit...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Malcolm Kushner ist Humorexperte und professioneller Redner. Er hat u. a. IBM, Hewlett-Packard und Motorola beraten. Kushner begann seine Karriere als Anwalt und lehrte später Rhetorik an der University of Southern California.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien