Zusammenfassung von Geh nie alleine essen!

Und andere Geheimnisse rund um Networking und Erfolg

Börsenmedien, Mehr

Buch kaufen

Geh nie alleine essen! Buchzusammenfassung
Machen Sie es wie Bill Clinton und der Dalai Lama – und wie Keith Ferrazzi: Der erfahrene Networker zeigt Ihnen, wie auch Sie sich beliebt machen und Ihr eigenes Netzwerk aufbauen.

Bewertung

7 Gesamtbewertung

8 Umsetzbarkeit

3 Innovationsgrad

8 Stil

Rezension

Zwischenmenschliche Beziehungen und Kontakte sind das A und O. Auch durch die zahlreichen technischen Errungenschaften unserer Zeit können sie nicht ersetzt werden. Keith Ferrazzi zeigt anhand seiner eigenen reichhaltigen Erfahrungen sowie der von anderen Networkern – darunter Bill Clinton und der Dalai Lama – wie man ein Netzwerk nicht nur aufbaut, sondern auch am Laufen hält und ständig erweitert. Das Buch ist zwar ziemlich dick für das nicht gerade komplexe Thema, liest sich aber dank der flotten Sprache und der auflockernden, aus dem Leben gegriffenen Anekdoten schnell und flüssig. Unter den zahlreichen Tipps und Strategien wird jeder einige hilfreiche und inspirierende finden, meint getAbstract. Wir empfehlen das Buch allen, die wissen wollen, wie das gegenseitige Geben und Nehmen in der Netzwerk-Gemeinschaft funktioniert.

Das lernen Sie

  • wie Sie erfolgreich Kontakte knüpfen
  • wie Sie sich selbst zu einer Marke machen
  • wie Sie Ihr Netzwerk aufbauen und pflegen
 

Zusammenfassung

Knüpfen Sie Kontakte
Der Individualismus des 19. und 20. Jahrhunderts hat ausgedient, das 21. zeichnet sich durch Gemeinschaftlichkeit aus. Netzwerke aufzubauen bzw. an ihnen teilzunehmen ist nicht eigennützig: Alle Beteiligten profitieren davon. Networking erschöpft sich nicht im Austausch...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autoren

Keith Ferrazzi ist Gründer und CEO des Marketing- und Beratungsunternehmen Ferrazzi Greenlight. Zuvor war er CEO von YaYa Media und Marketingleiter von Deloitte Consulting. Er publiziert regelmäßig im Wall Street Journal und in der Harvard Business Review. Tahl Raz ist Autor bei Fortune Small Business. Darüber hinaus schreibt er u. a. für den San Francisco Chronicle.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien