Zusammenfassung von International verhandeln

Interkulturelle Kommunikation im Business

Deutscher Wirtschaftsdienst, Mehr

Buch kaufen

International verhandeln Buchzusammenfassung
Können Sie so viel Wodka trinken wie der Russe, die Stäbchen genauso halten wie der Japaner und Chili con Carne essen wie der Texaner? Schön für Sie – aber das reicht nicht für internationalen Verhandlungserfolg!

Bewertung

8 Gesamtbewertung

9 Umsetzbarkeit

6 Innovationsgrad

8 Stil

Rezension

Wenn internationale Geschäftsverhandlungen scheitern, liegt dies nicht selten an mangelndem Verständnis für die fremde Kultur und an fehlendem Vertrauen. Um dieses zu gewinnen, muss man die Empfindungen des Partners kennen. Wie aber denken ausländische Manager? Peter Sawitzki erklärt in seinem Buch, wie man das Kunststück vollbringt, in einer fremden Kultur kein Fremder zu sein. Er enthüllt, wie internationale Geschäftsverhandlungen ablaufen, und erläutert gängige Verhaltensmuster von Afrika bis Südostasien. All dies wird mit vielen aktuellen Forschungsergebnissen schlüssig belegt. Auch wenn nicht alle Erkenntnisse neu sind, hat das Buch doch einen hohen Nutzwert für die Praxis. Die Landeskulturen werden übersichtlich in einem eigenen Kapitel dargestellt, sodass es auch als Nachschlagewerk geeignet ist. getAbstract empfiehlt es sowohl Einsteigern als auch Verhandlungsexperten, die auf internationalem Parkett mit erfolgreichen Abschlüssen glänzen wollen.

Das lernen Sie

  • welche Verhandlungsstrategien es gibt
  • welche Besonderheiten Sie bei Verhandlungen in fremden Kulturen beachten müssen
  • wie Sie mit diesem Wissen auch im Ausland erfolgreiche Abschlüsse erzielen
 

Zusammenfassung

International verhandeln
In Verhandlungen ist die fachliche Verständigung oft kein Problem. Schwieriger sind die unausgesprochenen Dinge, für die Sie als Verhandler ein Gespür entwickeln müssen. International erfahrene Verhandler wissen, dass die eigene Kultur nicht den Anspruch auf absolute...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Peter Sawitzki war mehr als 20 Jahre lang als Geschäftsführer eines Druckmaschinenunternehmens und eines mittelständischen Herstellers für Süßwarenmaschinen tätig. Er verfügt über Erfahrungen im exportorientierten Anlagen- und Maschinenbau insbesondere in den USA und Japan. Heute ist Sawitzki Lehrbeauftragter für internationales Business an Hochschulen.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Enthalten im Wissenspaket

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien