Zusammenfassung von Jetzt pack doch mal das Handy weg!

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Jetzt pack doch mal das Handy weg! Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

9 Gesamtbewertung

10 Umsetzbarkeit

8 Innovationsgrad

10 Stil

Rezension

Dies ist nicht nur ein Buch für Eltern und Lehrer. Es sollte für jeden, der mit Kindern und Jugendlichen, etwa in der Ausbildung, zu tun hat, Pflichtlektüre sein. Es ist auch nicht in erster Linie ein Erziehungsratgeber. Dank seines Expertenwissens präsentiert Thomas Feibel vor allem einen fundierten Einblick in die Welt der Smartphones, ihrer Möglichkeiten und Gefahren. Auch viele Erwachsene können da viel für sich selbst lernen. Schließlich leiden sie unter den gleichen Abhängigkeitsproblemen wie der Nachwuchs. Dank der lockeren Sprache ist Feibels Werk ein wahrer Lesegenuss, der einen nicht nur schmunzeln lässt. Vielmehr machen die zahlreichen Informationen und Recherchen aus Gesprächen mit Experten, Eltern, Lehrern und Jugendlichen sehr nachdenklich. Feibel hält nicht nur jedem Leser den Spiegel vor, er hinterfragt auch die grundsätzliche Einstellung der Gesellschaft zu Smartphones und Internet. An manchen Stellen hätte er dabei noch detaillierter auf die psychologischen Hintergründe eingehen können. Dank der vielen alltagstauglichen Tipps ist Feibels Werk eine hervorragende Grundlage für die Auseinandersetzung über einen gesunden und eigenverantwortlichen Umgang mit Smartphones, nicht nur für Kinder und Jugendliche. getAbstract ist der Meinung, dass dieses Buch in keiner Bibliothek fehlen darf.

Das lernen Sie

  • was die Besonderheiten der Smartphonewelt sind,
  • welche Gefahren und Möglichkeiten gerade für Kinder und Jugendliche bestehen und
  • wie eine verantwortungsvolle Erziehung zu einem gesunden Handyverhalten aussehen kann.
 

Über den Autor

Thomas Feibel gilt als einer der führenden Experten zum Thema Kinder und digitale Medien. Er arbeitet als Autor und Journalist zu Themen wie Cybermobbing oder Aufwachsen in der digitalen Gesellschaft. Er bietet Workshops in Schulen über den richtigen Medienumgang und leitet das Büro für Kindermedien in Berlin.

 

Zusammenfassung

Abschalten können

Das Smartphone scheint zugleich Segen und Fluch zu sein. Es bietet unglaubliche Möglichkeiten, wenn es um die modernde Kommunikation und Vernetzung geht. Gleichzeitig jedoch bestimmt das Handy inzwischen so sehr den menschlichen Alltag, dass es für nicht wenige zur Sucht wird. Gerade Kinder und Jugendliche werden leicht in den Bann des mobilen Telefons gezogen und verbringen nachgewiesenermaßen viel zu viel Zeit damit. Die Folgen für den Einzelnen sowie die Gesellschaft insgesamt sind noch nicht völlig absehbar. Doch schon jetzt belegen Studien, dass eine übermäßige Nutzung des Smartphones gravierende Auswirkungen auf Physis, Psyche, das Miteinander und die Bewältigung des Alltags hat. Umso wichtiger ist es, dass Eltern und Schulen gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen Wege finden, eine Abhängigkeit vom Handy von klein auf zu verhindern und einen verantwortungsvollen Umgang mit modernen Kommunikationsmedien zu vermitteln.

Lesen Sie die Kernaussagen dieses Buches in 10 Minuten.

Für Sie

Finden Sie Ihr optimales Abo-Modell.

Für Ihr Unternehmen

Wir helfen Ihnen, eine lebendige Lernkultur aufzubauen.

 oder loggen Sie sich ein.

Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien