Zusammenfassung von Mindful@work

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Mindful@work Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

8 Gesamtbewertung

10 Umsetzbarkeit

8 Innovationsgrad

7 Stil


Rezension

Man könnte in ein buddhistisches Kloster gehen. Oder in ein Seminar. Man kann aber auch Ralf Brauns Buch zur Hand nehmen, sich eine Stunde freischaufeln und zu üben beginnen. Die Übungen sind einfach – fast schon zu einfach, denkt man beim Lesen. Die eigentliche Schwierigkeit besteht darin, sie im täglichen Leben zu verankern. Nicht nur bei Bedarf oder für ein bestimmtes Ziel (ich will weniger verspannt sein), sondern täglich und immer wieder. Viele Übungen haben mit dem Atem zu tun und dem Weg, den die Atemluft im Körper nimmt. Oder es geht um das, was der Körper beim Üben fühlt: Wärme, Druck, Spannung, Kribbeln. Oder um Sinneswahrnehmungen, um Hören, Sehen, Fühlen, Schmecken, Riechen. Ein „ent-spannendes“ Buch, meinen wir von getAbstract und empfehlen es allen Gestressten, die zur Ruhe kommen möchten.

Nach der Lektüre dieser Zusammenfassung wissen Sie:

  • Wege, wie das Konzept der Achtsamkeit gegen Stress hilft,
  • viele einfache Übungen dazu​​​​.   
 

Über den Autor

Ralf Braun ist Diplomtheologe, arbeitete 27 Jahre lang in der Seelsorge der katholischen Kirche und ist nun Achtsamkeitstrainer in Köln. Mindful@work ist sein erstes Buch.

 

Zusammenfassung

Ein Konzept gegen das Getriebensein

Gelassen und entschleunigt den Alltag bewältigen, das wünschen sich viele Menschen. Mit dem Prinzip der Achtsamkeit ist das zu schaffen. Achtsam sein heißt, sich zu jeder Zeit dieses einen Moments bewusst zu sein, nicht schon im Kopf beim nächsten Thema zu sein. Achtsamkeit ist keine Wellnesstechnik, die man schnell lernt, und alles ist gut. Es geht auch nicht um sportlich-ehrgeizige Ziele. Gehen Sie einfach offen und neugierig an die Übungen heran. Die Buddhisten nennen das den Anfängergeist: Jeder, der etwas Neues beginnt, wird „ent-täuscht“ – befreit von der Täuschung, alles zu wissen.


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Achtsamkeit ganz praktisch
Achtsamkeit ganz praktisch
7
Sitzen ist das neue Rauchen
Sitzen ist das neue Rauchen
9
Fitness Guide für Manager
Fitness Guide für Manager
8
Burnout – und dann?
Burnout – und dann?
8
Der Cardio-Coach
Der Cardio-Coach
8
Emotionale Intelligenz 2.0
Emotionale Intelligenz 2.0
7

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben

  • Avatar
  • Avatar
    Konrad Matheis vor 1 Monat
    Sehr gutes Buch! Wichtig ist, sich selbst in jedem Augenblick "wahr" zu nehmen. Der Körper signalisiert oft rechtzeitig was er benötigt (Pause, Konzentration, Nahrung, Schlaf,...). Wir bemerken das oft zu spät... <br>Achtsamkeit ist hier ein Mittel zum Erfolg!