Zusammenfassung von Nicht auf meine Kosten!

So wehren Sie sich erfolgreich gegen Zurücksetzung, Aggression und Ausnutzung

Oesch Verlag, Mehr

Buch kaufen

Nicht auf meine Kosten! Buchzusammenfassung
Warum lassen Sie sich eigentlich ständig von anderen auf der Nase herumtanzen? Ändern Sie etwas – und zwar sich!

Bewertung

7 Gesamtbewertung

10 Umsetzbarkeit

6 Innovationsgrad

8 Stil

Rezension

Sie haben allmählich die Nase voll? Sie sind ständig der „Fussabtreter“ für Ihre Mitmenschen? Ziehen Sie unter dieses Kapitel Ihres Lebens einen Schlussstrich: Ab Morgen wird das alles anders, jetzt langt’s nämlich. Damit das nicht nur wieder ein guter Vorsatz bleibt, hilft Ihnen Bruno Gideon mit seinem Buch. Auch wenn der Autor sich streckenweise wiederholt und er stilistisch aus diesem provokanten Thema viel mehr hätte herausholen können, sind seine Tipps allesamt aus dem Leben gegriffen und für jeden leicht umzusetzen. Gideon schreibt aus eigener Erfahrung, und das spürt man. getAbstract legt das Buch all jenen ans Herz, die ihr Selbstwertgefühl so weit aufpolieren möchten, dass sie jeden Morgen erhobenen Hauptes in den Spiegel sehen können.

Das lernen Sie

  • wie Sie es in Zukunft vermeiden, sich von anderen manipulieren zu lassen
  • wie Sie Ihre Vergangenheit überwinden
  • wie Sie selbstverantwortlich neue Ziele setzen erreichen
 

Zusammenfassung

Zum Loser geboren?
Sie sagen Ja, auch wenn Sie Nein meinen? Ihre Entscheidungen treffen andere? Keiner nimmt Sie ernst? Wie lange wollen Sie das noch so lassen? Päppeln Sie mal Ihr Selbstwertgefühl hoch. Wenn Sie dastehen wie eine Eins, dann traut sich keiner mehr, Sie zu übergehen oder...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Bruno Gideon, der in Toronto und Zürich lebt, hatte in seinem Leben schon reichlich Gelegenheit, verschiedenartige Erfahrungen zu sammeln: als Manager, Einkaufsleiter und selbstständiger Unternehmer, als gelernter Kaufmann (Hotelfachschule) in Italien, Frankreich und England. Auch jetzt, nach dem Verkauf seiner Firmen, ist Gideon, Jahrgang 1931, nicht untätig, sondern er arbeitet als Wirtschaftsjournalist, Buchautor und Berater.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien