Zusammenfassung von Wahnsinnskarriere

Wie Karrieremacher tricksen, was sie opfern, wie sie aufsteigen

Eichborn, Mehr

Buch kaufen

Wahnsinnskarriere Buchzusammenfassung
Die Tricks der Karrieremacher: Was sie opfern und wie sie aufsteigen.

Bewertung

8 Gesamtbewertung

10 Umsetzbarkeit

6 Innovationsgrad

10 Stil

Rezension

Dieses Buch weist dem jungen, ambitionierten Berufseinsteiger den Weg zu einer schnellen und erfolgreichen Karriere in einem Grossunternehmen. Die Autoren enthüllen schonungslos, humorvoll und nicht ohne einen Schuss Zynismus die Wirklichkeit des Berufslebens und geben wichtige Insider-Tipps für den Karrieristen auf der Überholspur. Der fiktive Held des Buches bekommt von einem alten Fuchs Spielregeln für seine erfolgreiche berufliche Entwicklung an die Hand. Schonungslos stellt er dem gewitzten Jungakademiker immer wieder die Kernfrage des Buches: „Wollen Sie wirklich Karriere machen?“ Er vermittelt die skrupellosen Tricks der Karrieremacher, räumt auf mit möglichen moralischen Bedenken und zeigt auch die Schattenseiten einer „Karriere um jeden Preis“. getAbstract empfiehlt Wahnsinnskarriere allen High Potentials mit ehrgeizigen Zielen, die ihren beruflichen Werdegang aktiv gestalten und sich mit den Chancen und Risiken einer Karriere auseinander setzen wollen.

Das lernen Sie

  • zehn Spielregeln für eine erfolgreiche Karriere
  • die moralischen Kompromisse, die Sie auf dem Weg zum Erfolg oft eingehen müssen
 

Zusammenfassung

Spielregeln für die Karriere
Wesentliche Voraussetzungen, um in der Unternehmenshierarchie aufzusteigen, sind die politischen Fähigkeiten sowie der Wille, Karriere machen zu wollen. Automatisch oder gar zufällig geschieht nichts. Für den aufstrebenden Berufseinsteiger stellt sich daher...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autoren

Wolfgang Schur, geboren 1961, ist Geologe und Marketingexperte. Er trat 1989 in den Marketingbereich eines amerikanischen Unternehmens ein und durchlief innerhalb weniger Jahre eine rasante Karriere vom Verkäufer über den Vertriebsleiter bis hin zum Gesamtverantwortlichen für den Geschäftsbereich Electronic Commerce in Zentral- und Osteuropa. Seit 1997 ist er Partner der Unternehmensberatungsgesellschaft SofTrust Consulting. Günther Weick, geboren 1958, hat als gelernter Diplomkaufmann eine Karriere im Softwarebetrieb eines international tätigen amerikanischen Unternehmens hinter sich und war dort als Grosskundenbetreuer, Critical Account, Manager, Vertriebsleiter und Bereichsleiter auf europäischer Ebene tätig. 1996 gründete er bei Frankfurt die Unternehmensberatung SofTrust Consulting.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien