Melden Sie sich bei getAbstract an, um die Zusammenfassung zu erhalten.

Kein Gas aus Russland? Das muss jetzt passieren!

Melden Sie sich bei getAbstract an, um die Zusammenfassung zu erhalten.

Kein Gas aus Russland? Das muss jetzt passieren!

ZDF,

5 Minuten Lesezeit
3 Take-aways
Audio & Text

Was ist drin?

Wie Deutschland seine Abhängigkeit von russischem Gas und Öl überwinden kann.


Bewertung der Redaktion

8

Qualitäten

  • Überblick
  • Visionär
  • Brisant

Rezension

Putins Krieg gegen die Ukraine hat die Energiepreise gewaltig steigen lassen. Und Deutschland hat gemerkt, wie unklug es war, sich bei den Erdgasimporten von Russland abhängig zu machen. Entsprechend dringlich ist die Frage, welche Alternativen sich bieten. Harald Lesch spricht dazu mit Experten über kurz- und langfristige Lösungen sowie über eine Energie- und Wärmewende in Deutschland.

Zusammenfassung

Deutschland hat unterschätzt, wie riskant es ist, sich von russischem Gas abhängig zu machen.

Bislang hat Deutschland weitgehend ausgeblendet, wie abhängig es von Erdgas, Erdöl und auch Kohle aus Russland ist. Stattdessen lebten die Deutschen, als stünden Gas und Öl jederzeit und unbegrenzt zur Verfügung. Diese Ignoranz und Kurzsichtigkeit wird durch den Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine und die daraus resultierenden Versorgungsengpässe plötzlich zum teuren Problem.

59,5 Prozent der in Deutschland verbrauchten Primärenergie wird aus Gas und Öl gewonnen. Erdgas wird zu 55 Prozent und Mineralöl zu einem Drittel aus Russland importiert. Lediglich 16,1 Prozent der Energie stammt aus erneuerbaren Quellen. Bei Öl und Kohle könnte man die Abhängigkeit von Russland noch relativ leicht verringern. Beim Gas wird es schwierig. Denn nur 15 Prozent fließt in die Stromgewinnung. Dafür...

Über den Redner

Harald Lesch ist Astrophysiker, Naturphilosoph, Wissenschaftsjournalist und Fernsehmoderator.


Kommentar abgeben

  • Avatar
  • Avatar
    E. S. vor 1 Monat
    Bislang hat Deutschland weitgehend ausgeblendet, wie abhängig es von Erdgas, Erdöl und auch Kohle aus Russland ist.
    => Das stimmt einfach nicht, es ist gelogen.
    Stattdessen lebten die Deutschen, als stünden Gas und Öl jederzeit und unbegrenzt zur Verfügung.
    => Das stimmt auch nicht, an das glaubte selbst Herr Lesch und die Grünen sehr wahrscheinlich und die anderen, die mit unendlichen russischen Gas gerechnet haben um das Klima und die Welt zu retten
    Übrigens wie lange hat nun die Erde zu existieren, wenn wir die diese gesetzte Ziele verpassen ?

    ....Diese Ignoranz und Kurzsichtigkeit wird durch den Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine und die daraus resultierenden Versorgungsengpässe plötzlich zum teuren Problem.

    => Hier werden wir als Bürger dieses Landes wieder in Irre geführt.
    Jemand will und das unterstreiche ich zwei Mal, dass wir das Gas oder Öl aus Russland nicht beziehen. Was hat das bitte schön mit dem Einmarsch zu tun...

    Haben wir auf Windows verzichtet beim Einmarsch in Iraq oder auch bei Putsch in der Ukraine in 2008 oder 2014 ... , wer hat denn das finanziert... und ich leider auch und zwar monatlich und immer noch. Statt für 'ne Bildungsreform / Medizin / Pflege senden wir Waffen in die Ukraine damit es schnell Endet
    Also langsam reichts.....
    und wider bgzl. der Bewertung habe ich bereits meinen Kommentar abgegeben

    Liebe Redaktion, bitte sendet mir irgendeinen link von einem Artikel der mit 2 oder 3 bewertet wurde.
    Danke
    • Avatar
      vor 1 Monat
      Danke für Ihren Kommentar!
      Es bleibt Ihnen natürlich unbenommen, mit Aussagen des Sprechers nicht einverstanden zu sein.
      Was Ihre Bemerkung zur Bewertung betrifft, so können wir Ihnen leider keine Titel mit einem Rating niedriger als 5 zusenden, da wir solche Werke gar nicht erst zusammenfassen.
      Eine detaillierte Erklärung des Ratings finden Sie in unseren FAQs: https://www.getabstract.com/de/how-it-works/faqs