Zusammenfassung von Kindergeburtstag für Manager

Suchen Sie den Artikel?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 5 Minuten.

Kindergeburtstag für Manager Zusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Umfassend
  • Analytisch
  • Umsetzbar

Rezension

Nach dem Motto „Erst die Arbeit, dann das Vergnügen“ geht der Trend bei Firmenevents weg von der reinen Mitarbeiterbespaßung und hin zu sinnstiftenden Aktivitäten, mit denen Kooperation, Eigenverantwortung und Wirgefühl gestärkt und somit letztlich die Unternehmensleistung erhöht werden soll. Es gibt sogar auf derlei Events spezialisierte Agenturen. Dorit Kowitz vermittelt einen anschaulichen Eindruck von ihnen. Ihr Artikel beleuchtet das Thema aus verschiedenen Perspektiven und überlässt es dem Leser, selbst über den Nutzen solcher Events zu entscheiden. getAbstract empfiehlt den Artikel allen Unternehmern und Managern, die für den nächsten Firmenausflug das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden möchten.

Über die Autorin

Dorit Kowitz ist freie Autorin unter anderem für Brand eins und Die Zeit. Sie schreibt über die Themen Gesellschaft, Wirtschaft, Soziales, Politik und Kriminalität.

 

Zusammenfassung

Einfach nur lustig beisammen sein, essen, trinken und sich bespaßen lassen – solche Betriebsausflüge gibt es immer weniger. Heute sollen Firmenanlässe die Unternehmenskultur verbessern und die Leistung der Mitarbeiter erhöhen, um letztlich die Umsätze zu steigern. Teambuilding ist also angesagt. Und das bedeutet für die Mitarbeiter, dass sie in kleinen Gruppen Aufgaben erfüllen sollen, um Kooperation und Verantwortung zu lernen. Ob GPS-Schnitzeljagden, Kochkurse, Outdoortouren...


Mehr zum Thema

Von der gleichen Autorin

Das T-Shirt denken Sie sich jetzt einfach mal weg
7

Ähnliche Zusammenfassungen

Trip in die Zukunft
8
Ein fundamentaler Wandel?
7
Wie konnten die nur so falsch liegen?
6
Attraktiv auf der Fläche
8
Widersprüchliche Wege gehen
8
Generation Coaching
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben