Zusammenfassung von Leitbilder richtig entwickeln

Suchen Sie den Artikel?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 5 Minuten.

Leitbilder richtig entwickeln Zusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

8

Qualitäten

  • Innovativ
  • Umsetzbar

Rezension

Unternehmensleitbilder klingen fast alle gleich. Oft sagen sie gar nichts aus. Im schlimmsten Fall machen sich die Mitarbeiter darüber lustig. Wenn das der Fall ist, wurde bei der Erstellung des Leitbilds wahrscheinlich mindestens einer von sieben Kardinalfehlern begangen, so die Autoren dieses Artikels. Sie räumen beliebte Mythen und Fehlannahmen zum Thema Leitbild beiseite und schaffen klare Sicht auf die wirklichen Anforderungen des Prozesses. getAbstract empfiehlt den Artikel dem Topmanagement und der Strategieabteilung.

Über die Autoren

Stefan Kühl lehrt Organisationssoziologie an der Universität Bielefeld und ist wie seine Kollegen Hansjörg Mauch und Christoph Nahrholdt Berater bei Metaplan.

 

Zusammenfassung

Leitbilder sollen den Mitarbeitern Verhaltensregeln geben, ohne zu sehr ins Detail zu gehen. Im Optimalfall wirken sie sich positiv auf Kundenzufriedenheit und Mitarbeitertreue aus. Doch am Ende von Leitbildprozessen stehen tatsächlich oft nur hohle Phrasen oder ein impraktikables Nebeneinander widersprüchlicher Maximen. Und die Belegschaft kennt ja immer die Wirklichkeit dahinter. Um den Nutzen eines Leitbilds abzuschöpfen, ohne die Mitarbeiter in den Zynismus zu treiben, sollten Sie daher folgende Fehler vermeiden:

  1. Strategie ableiten: Oft wird behauptet, die konkrete Strategie müsse aus dem...

Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Den Wandel richtig managen
9
Das Regenmacher-Phänomen
9
Sisyphos im Management
8
Gruppenarbeit
8

Ähnliche Zusammenfassungen

Harter Pol vor Regeln
8
Agile Führung mit Zielen
8
Ist der Ruf erst inszeniert
8
Neue Strategien im Dialog
5
Personal umbauen statt entlassen
6
Der Stratege der Zukunft
7

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben