Zusammenfassung von Machtwort

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Machtwort   Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Eloquent
  • Inspirierend

Rezension

In einer Zeit der Komplexität und des aufgeheizten politischen Klimas ist die Versuchung groß, Machtwörter zu sprechen. Doch besser, als verbal auf den Tisch zu hauen, ist es laut Christine Bauer-Jelinek, dem eigenen Denken, Fühlen und Sprechen ein Update für das 21. Jahrhundert zu verpassen. In ihrem Buch steckt einiges an Weisheit für den Umgang mit dem modernen Alltag. Zugleich ist es aber etwas verwirrend gegliedert und manchmal sogar inhaltlich abwegig. Die Autorin empfiehlt, zurückzutreten, zu hinterfragen und die eigenen Denksysteme zu schulen. Begegnet man so auch diesem Buch, dann eröffnet es eine gewinnbringende Lektüre. getAbstract empfiehlt das Buch allen, die sich von den alltäglichen Herausforderungen überfordert fühlen.

Über die Autorin

Christine Bauer-Jelinek arbeitet als Wirtschaftscoach, Psychotherapeutin und Beraterin in Wien. Sie ist Gastdozentin an der Donau-Universität Krems und Autorin mehrerer Bücher.

 

Zusammenfassung

Sprachgewalt und sprachliche Kluft

Wer würde nicht gern manchmal einfach ein Machtwort sprechen? Damit ist ein verbales Auf-den-Tisch-Hauen gemeint, das eine Auseinandersetzung sofort und zu den eigenen Gunsten beendet. Während körperliche Gewalt weitgehend aus unserer Gesellschaft verschwunden ist, lebt die Gewalt in Worten weiter. Machtworte gehören dabei zu den stärksten Waffen. Sprache dominiert heute die Welt, und bei Weitem nicht alle können auf höchstem Sprachniveau mithalten. Bildungsfernen Schichten, Migranten, aber oft auch Führungskräften mit ihrem Manager-Englisch bleiben die Feinheiten der deutschen Sprache unzugänglich. Die Welt der sozialen Medien, Gratiszeitungen sowie unzureichende Bildungsmaßnahmen verschärfen den Niedergang der differenzierten Sprache. Auch bei Kleinkindern, die früh in der Fremdbetreuung landen, zeigt sich eine langsamere Sprachentwicklung. Es entsteht eine Kluft zwischen den sprachlich Ausdrucksfähigen und den übrigen Menschen, die sich mit anderen Mitteln durchsetzen müssen.

Informationsfülle und veränderte Bedingungen der Medien sorgen dafür, dass es immer schwieriger wird, als mündiger Bürger das politische Geschehen im Blick...


Mehr zum Thema

Von der gleichen Autorin

Die geheimen Spielregeln der Macht
8
Business-Krieger
6

Ähnliche Zusammenfassungen

Im Anfang war das Gefühl
8
Das gierige Gehirn
7
Der Weg des Seal
7
Mit Rechten reden
9
Teuer ist relativ
8
Die elegante Art, Hitzköpfe und andere Streithammel zu beruhigen
9

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben