Zusammenfassung von Management-Coaching

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Management-Coaching Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Umsetzbar

Rezension

Der Begriff „Coaching“ wird heute inflationär verwendet – kein Wunder, kann sich doch im Grunde jeder Coach nennen. Gerade das Führungskräfte-Coaching wurde aber in den vergangenen Jahren professionalisiert. Und es bleibt längst nicht mehr nur der obersten Hierarchieebene vorbehalten. Viele Unternehmen haben bereits gute Erfahrungen mit Management-Coaching gemacht, andere interessieren sich verstärkt dafür. Gleichzeitig boomt der Markt auch auf Angebotsseite, ein Überblick fällt schwer. Das Buch richtet sich gleich an mehrere Zielgruppen: an Führungskräfte und HR-Leiter, die Management-Coaching im eigenen Unternehmen einsetzen oder professionalisieren möchten; an Manager, die sich fragen, inwieweit ihnen dieses Instrument in der eigenen Arbeit weiterhelfen könnte; an Leser, die sich für das Berufsbild des Coachs interessieren, und an selbstständige Coachs, die sich besser positionieren wollen. getAbstract empfiehlt das Buch allen angesprochenen Gruppen als sehr gründliche Einführung ins Thema.

Über die Autoren

Matthias T. Meifert ist Mitglied der Geschäftsleitung von Kienbaum Management Consultants in Berlin. Achim Mollbach ist Experte für Management-Coaching und in der Coaching-Ausbildung engagiert. Stefan Leinweber leitet die strategische Personalentwicklung bei TUI Deutschland. Michaela Reimann arbeitet als Kienbaum-Beraterin und Karrierecoach. Christoph Mât ist Managementberater bei Kienbaum.

 

Zusammenfassung

Was ist Management-Coaching?

Coaching gibt es heute in vielen Lebensbereichen. Trotzdem befindet sich dieses Tätigkeitsfeld noch in der Pionierphase. Professionalisierungstendenzen zeichnen sich vor allem in jener Spielart des Coachings ab, die von Unternehmen nachgefragt wird. Manager nehmen immer selbstverständlicher entsprechende Angebote in Anspruch. Jedes Management-Coaching findet aus zweierlei Perspektiven heraus statt: Es fokussiert einerseits die Managementaufgaben im Rahmen der Organisation, andererseits den Manager als Person. Man spricht von einem funktionsorientierten Coaching in Abgrenzung zum rein persönlichkeitsorientierten Coaching. Management-Coaching soll Manager dabei unterstützen, ihre Aufgaben zu bewältigen und dafür erforderliche Kompetenzen und Ressourcen aufzubauen. Es hilft, neue Aufgaben und schwierige Situationen zu meistern, und dient der Weiterentwicklung auf persönlicher, strategischer und organisationaler Ebene. Oft eröffnen sich im Rahmen eines Coachings verdeckte Zusammenhänge: Aus oberflächlicher Sicht getrennte Themen erweisen sich letztlich als vernetzt. Coaching soll auch eingefahrene Muster, Modelle, die ihre Wirkung verloren haben...


Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Bewerben als Führungskraft
7
Strategisches Talent-Management
6
Gesundheitsmanagement im Unternehmen
7

Ähnliche Zusammenfassungen

Hört auf zu coachen!
7
Der Führungscoach
6
Kata-Managementkultur
8
Ich bin so frei
8
The Coaching Habit
9
Der Ausbilder als Coach
7

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben