Zusammenfassung von Management Reloaded: Plan B

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Management Reloaded: Plan B Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Innovativ

Rezension

Martin Kornberger rüttelt an den Grundfesten des Managements. Er nimmt die festgefahrenen Sichtweisen aufs Korn, die Art, wie Unternehmensleitungen glauben, ihre Geschäftsprozesse organisieren zu müssen. Der Managementexperte zeigt nicht nur eindrucksvoll, dass hierarchische Strukturen die Unternehmen in der Internetökonomie in eine wirtschaftliche Sackgasse führen. Er macht auch deutlich, dass die weithin gepriesene freie Markwirtschaft eine Illusion ist. Jegliches Festhalten an den falschen Denkweisen wird die für Wohlstand und Wachstum notwendigen kreativen Innovationen dauerhaft verhindern. Kornberger argumentiert schlüssig. Der promovierte Philosoph, der inzwischen eine Professur für Strategie an der Copenhagen Business School hält, macht die aktuellen Entwicklungen anhand zahlreicher Beispiele für den Leser unmittelbar greifbar. Ohne ausdrücklich ein Ratgeber zu sein, erläutert das Buch, wie Manager sich bereits heute auf ihre neue Rolle einstellen können. getAbstract empfiehlt es darum allen Unternehmern und Managern, die verstehen wollen, warum in der Internet- oder Wissensökonomie eine andere Art von Management gefragt ist.

Über den Autor

Martin Kornberger promovierte an der Universität Wien in Philosophie. In Sydney baute er eine Beratungsfirma auf. Heute lehrt er als Professor für Strategie und Organisation an der Copenhagen Business School.

 

Zusammenfassung

Ein neues Managementverständnis

Die Wirtschaft ist seit Jahren in einem rasanten Wandel begriffen – zumindest in technologischer Hinsicht. Wenn es jedoch an den Kern der heutigen Organisation der Ökonomie geht – an das Management –, dann ist von Wandel nicht viel zu spüren. Während die digitale Revolution den Alltag der Menschen in immer neuen Formen durcheinanderwirbelt, wehrt sich das Management beharrlich gegen jede Veränderung. Wie bei seiner Erfindung zu Beginn des 20. Jahrhunderts dominieren im Management weiterhin die strenge hierarchische Ordnung sowie die Lenkung von Unternehmen anhand von Strategieentwicklung und Umsetzungskontrolle.

Ziel dieses Top-down-Ansatzes sind permanente Innovation und stetiges Wachstum. Doch wie soll ein Management, das sich gegen jede Veränderung wehrt, einen kontinuierlichen Wandel hervorbringen? Das ist nicht nur ein Widerspruch, es ist das eigentliche Problem der aktuellen Herausforderungen der globalen Wirtschaft. Wenn das Management sich nicht in der Handlungsunfähigkeit verlieren will, braucht es einen neuen Ansatz, einen Plan B. Erfolgreiches Unternehmertum erfordert künftig eine neue Form der Organisation: eine Organisation...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Macht in Organisationen
5
Beidhändige Führung
8
We-Q
5
Game Change. Das Ende der Hierarchie?
7
Projektmanagement in der öffentlichen Verwaltung
6
Die digitale Kommunikationsstrategie
7

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben