Zusammenfassung von Manieren und Karriere

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Manieren und Karriere Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

8

Qualitäten

  • Umsetzbar
  • Innovativ

Rezension

Rosemarie Wrede-Grischkat vermittelt in ihrem Buch einen guten Einblick in die Vielfältigkeit der Anforderungen, die es als Führungskraft mit guten Manieren zu meistern gilt. Sie zeigt die Grundprinzipien auf, die korrekte Umgangsformen in jeder Situation und Rollenfunktion auszeichnen. Wegen des umfangreichen Themenkatalogs bleibt das Buch aber an vielen Stellen Details schuldig, die gerade beim Thema Etikette wichtig sein können. Insgesamt ist das Buch eine gute Einführung in die Thematik. Für den, der genauere Einzelheiten wissen will, gibt es Buchvorschläge im Literaturverzeichnis. Anmerkungen zu besonderen Problemen, die Frauen in Führungspositionen zu bewältigen haben, machen das Buch vor allem auch für die weiblichen Leser interessant. getAbstract empfiehlt das Werk männlichen und weiblichen Führungskräften auf allen Führungsebenen, die noch offene Fragen zum stilsicheren Auftreten auf internationalem Parkett haben.

Über die Autorin

Rosemarie Wrede-Grischkat ist freiberufliche Dozentin für Umgangsformen und schult Führungskräfte und Führungskräfte-Nachwuchs für Industriekonzerne, Banken und Wirtschaftsunternehmen und -verbände im In- und Ausland. Ihr Buch erfreut sich grosser Beliebtheit und ist mittlerweile in der dritten Auflage erschienen.

 

Zusammenfassung

Unternehmensinteresse: Image und Erfolg

Bei zunehmender Ähnlichkeit von Produkten und Dienstleistungen wird das Image des Unternehmens zu einem „vierten Produktivfaktor“. Das Ansehen ist oft sogar der wichtigste Erfolgsfaktor. Gezielte Imagekampagnen erweisen sich aber nicht selten sogar als kontraproduktiv, wenn sie nicht durch die Realität im Unternehmen bestätigt werden. Wichtig ist dabei nicht nur der Effekt auf wichtige externe Zielgruppen wie Kunden und Aktionäre. Vor allem auch die unternehmensinterne Wirkung Ihres Führungsverhaltens beeinflusst langfristig auch das äussere Erscheinungsbild Ihres Unternehmens. Ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern durch Höflichkeit und respektvollen Umgang miteinander, sich mit Ihrem Unternehmen und seinen Zielen zu identifizieren.

Die soziologische Höflichkeitsforschung hat festgestellt, dass fast alle Kulturen dieser Welt in ihren grundlegenden Höflichkeitsformen Übereinstimmungen aufweisen. Gerade von Führungskräften wird traditionell erwartet, dass sie mit anderen respektvoll umgehen und ihrer Vorbildfunktion gerecht werden. Höflichkeit wird als ein Zeichen für persönliche Souveränität gewertet. Wer sich schwer damit tut, anderen...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Organisationskultur und Leadership
8
Gefährliche Managementwörter
8
Kulturelle Vielfalt richtig managen
7
Verhandeln
7
Die 10 größten Führungsfehler - und wie Sie sie vermeiden
8
Aufmerksamkeit
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben