Zusammenfassung von Marketing 2.0

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Marketing 2.0 Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

6

Qualitäten

  • Systematisch
  • Überblick
  • Visionär

Rezension

Welche technologischen Innovationen beeinflussen das Marketing? Wie reagieren die Kunden auf diese Veränderungen? Welchen Handlungsbedarf gibt es für die Unternehmen? Die schöne neue Marketingwelt wird dem Leser in diesem Buch präsentiert. Insbesondere die Neuheiten des digitalen Zeitalters und die darauf abgestimmten zukünftigen Marketingkonzepte werden übersichtlich vorgestellt. Dabei entwirft der Autor Szenarien, die die digitale Zukunft veranschaulichen und Anregungen für die Entwicklung unternehmensspezifischer Strategien bieten. Besondere Bedeutung hat dabei der unbedingt geforderte Schulterschluss von Marketing und EDV. Schneider legt überzeugend dar, dass diese beiden Disziplinen künftig in bisher nicht gekannter Intensität zusammenarbeiten müssen. Das meiste in diesem Buch ist zwar nicht völlig neu, aber es bietet doch einen guten Überblick über moderne Marketing-Konzepte. Durch die straffe Gliederung verlieren Sie bei der Lektüre nie den roten Faden und können selbst entscheiden, ob Sie einen schnellen Überblick oder eine eingehende und praxisorientierte Darstellung (anhand von Fallbeispielen und Exkursen) wünschen. getAbstract.com empfiehlt dieses Werk Marketing-Verantwortlichen, die sich informationstechnologisch nicht im Abseits tummeln wollen.

Über den Autor

Dirk Schneider, promovierter Dipl.-Kaufmann, ist Partner bei Roland Berger Strategy Consultants in Düsseldorf. Er ist Experte für Strategieentwicklung, Marketing und Vertrieb und berät namhafte deutsche und europäische Grossunternehmen. Schneider ist Co-Autor der Bücher Marken-Power, E-Shopping und E-Markets.

 

Zusammenfassung

Marketing und EDV rücken zusammen

Durch die Nutzung des Internets hält die Informationstechnologie in nie gekanntem Umfang Einzug in alle Unternehmensbereiche. Besonders in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Kundenservice, die bisher nur z. T. durch die Informationstechnologie erfasst wurden, werden grundlegende Veränderungen spürbar.

Das Internet als neues externes Kommunikationsmedium spielt dabei die entscheidende Rolle in neuen Marketingkonzepten. Im E-Business unterstützt es die gesamte Kundenbeziehung elektronisch und ermöglicht eine völlig neue Dimension von Kundenbeziehungsmanagement und Kundenbindungsstrategien. Es beschleunigt den Übergang vom produktorientierten Marketing der letzten Jahrzehnte hin zum Marketingansatz von direkten und individuellen Kundenbeziehungen sowie massgeschneiderten Dienstleistungen. Diese werden durch die Nutzung von Internet und E-Business für alle Unternehmen realisierbar. Das bedeutet das Ende des klassischen Marketings und die unbedingte Einbeziehung der neuen Informationstechnologien in den künftigen Marketing-Mix.

Auf dem Weg zur digitalen Wirtschaft

Das Internet ermöglicht die kostengünstige Verbreitung digitaler...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Künstliche Intelligenz im Marketing – ein Crashkurs
7
Sales 4.0
7
Inbound-Marketing
7
Digitales China
8
Marketing 4.0
7
Szenarien einer digitalen Welt – heute und morgen
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben