Zusammenfassung von Branded Interactions

Digitale Markenerlebnisse planen und gestalten

Verlag Hermann Schmidt Mainz, Mehr

Buch kaufen

Branded Interactions Buchzusammenfassung
Die Marke ist unantastbar – auch in digitalen Medien. Ein Praxishandbuch.

Bewertung

8 Gesamtbewertung

9 Umsetzbarkeit

8 Innovationsgrad

8 Stil

Rezension

„Digital first“: Die Kommunikation mit dem Kunden findet verstärkt über digitale, meist interaktive Medien statt. Es entstehen neue Kontaktpunkte, an denen der Kunde mit der Marke in Berührung kommt. Für Unternehmen ergibt sich daraus eine gewaltige Herausforderung: Wie schafft man es, seine Marke adäquat und stimmig über alle Kanäle zu kommunizieren? Das Fehlerpotenzial ist groß. Das Handbuch Branded Interactions versteht sich als Wegweiser für den digitalen Kreativprozess. Autor Marco Spies entwirft eine Blaupause für den idealtypischen Projektverlauf. Dabei gibt er praktische Hilfen in opulenter Fülle, etwa in Form von Erfahrungswerten und Checklisten, vorbildlichen Infografiken und Prozessdiagrammen. Mag der Autor es auf Vollständigkeit angelegt haben – in der Praxis muss sicherlich nicht jedem Pfad gefolgt werden, wenn sich Abkürzungen anbieten. getAbstract empfiehlt das Buch nicht nur Projektmanagern in der Kreativbranche, sondern allen, die sich mit dem Fortschritt interaktiver Medien beschäftigen.

Das lernen Sie

  • wie digitale Markenführung funktioniert
  • wie Sie den Entwicklungsprozess optimal gestalten
  • wie Sie dafür sorgen, dass Ihre digitale Kommunikation stets auf dem neusten Stand ist
 

Zusammenfassung

Im Netz wird die Marke an der langen Leine gehalten
Jede Marke muss bewusst geführt werden, Corporate Design ist Pflicht: Das Logo leuchtet in einem bestimmten Blau, der Name wird in einem festgelegten Winkel gekippt. Und das ist erst der Anfang … zumindest, wenn es um Print geht. Sobald...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Marco Spies arbeitete zehn Jahre für renommierte Agenturen und betreibt seit 2010 eine Design- und Strategieagentur für digitale Medien in Berlin. Neben der Geschäftsführung und strategischen Beratung engagiert sich Spies in der Lehre und hält Vorträge im In- und Ausland.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien