Zusammenfassung von BrandFuture

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

BrandFuture Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

7 Gesamtbewertung

7 Umsetzbarkeit

7 Innovationsgrad

7 Stil

Rezension

Marketing muss heute und morgen anders sein als gestern: Es muss den neuen sozialen Charakter des Internets berücksichtigen, aber auch auf der Klaviatur der klassischen Werbeformen spielen. Vor allem muss Marketing authentisch sein, denn die Zielgruppe kennt sich teilweise besser mit den Medien aus als die Kreativen in den Agenturen. Solche und andere Einsichten präsentiert der Branchenkenner Achim Feige in diesem Buch. BrandFuture steckt voller Checklisten und systematisch durchnummerierter Aufzählungen, z. B. der sieben wichtigsten Gebote der Markenführung, der sechs Megatrends der Zukunft, der acht zukünftigen Konsumfelder und der zehn Konsequenzen für die Markenpraxis. Das alles wird durchaus fesselnd vorgetragen, nur eines stößt sauer auf: Einige Passagen des Buches lesen sich wie eine Werbebroschüre und erinnern an das nebulöse Blabla aus Möbelkatalogen. Schade! getAbstract empfiehlt das ansonsten flott geschriebene Büchlein allen Marketingverantwortlichen, die sich dadurch nicht abschrecken lassen und mit einem spannenden Blick in die Zukunft der Branche belohnt werden wollen.

Das lernen Sie

  • warum Zukunftsmarken fit und sexy sein müssen,
  • welche Megatrends das Marketing der Zukunft beherrschen und
  • wie Sie eine Marke mit Zukunft schaffen.
 

Über den Autor

Achim Feige arbeitet bei dem Beratungsunternehmens Brand:Trust. Zu seinen Kunden gehören internationale Marken aus den Branchen Banken, Versicherung, Medien, Technologie und Food sowie führende KMU. Er ist auch als Referent und Seminarleiter für strategische Zukunfts- und Markenfragen tätig.

 

Zusammenfassung

**Zukunftsmarken sind fit und sexy** Es gibt viele Definitionen davon, was eine Marke ist und wie gute Markenführung auszusehen hat. Marken sollen selbstähnlich sein, also in unterschiedlichen Varianten immer wieder den gleichen Markenkern kommunizieren. Sie sollen als „Lovemarks“ fungieren, d. h. ...

Lesen Sie die Kernaussagen dieses Buches in 10 Minuten.

Für Sie

Finden Sie Ihr optimales Abo-Modell.

Für Ihr Unternehmen

Wir helfen Ihnen, eine lebendige Lernkultur aufzubauen.

 oder loggen Sie sich ein.

Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien