Zusammenfassung von Crowdsourcing

Innovationsmanagement mit Schwarmintelligenz

Hanser, Mehr

Buch kaufen

Crowdsourcing Buchzusammenfassung
Lassen Sie den Kunden selbst produzieren – er weiß am besten, was er will.

Bewertung

8 Gesamtbewertung

8 Umsetzbarkeit

9 Innovationsgrad

6 Stil

Rezension

Über Crowdsourcing wurde schon viel diskutiert, aber wenig studiert: Ist es eine geniale Maschinerie, die passive Konsumenten in kreative Daniel Düsentriebs verwandelt? Ein billiger Trick, um teure Entwicklungsabteilungen einzusparen? Oder gar nur ein Schwall heißer Luft, der bald im Äther kurzlebiger Marketingtrends verpuffen wird? Der Herausgeber dieses Buches und seine Mitarbeiter an der Universität St. Gallen hielten sich nicht lange mit ideologischen Kontroversen auf, sondern erforschten drei Jahre lang das Phänomen der intelligenten Schwärme im Web 2.0. Das Potenzial ist gigantisch: Ein Physiker aus Bangalore kann in einem virtuellen Projektraum ein Problem lösen, an dem sich Chemiker einer Zürcher Firma seit Jahren die Zähne ausbeißen. Und eine Hausfrau aus Wanne-Eickel darf praktische Küchenhilfen für einen Hamburger Kaffeeröster entwerfen. Das Buch fasst einzelne Aufsätze über Funktionsweise, Praxisbeispiele und Zukunftsvisionen rund ums Crowdsourcing zusammen. Allerdings wirken die vielen Wiederholungen etwas ermüdend. Unternehmer und Führungskräfte im Marketing und in F&E kommen aber nicht darum herum, sich mit den kreativen Crowds zu beschäftigen – ihnen empfiehlt getAbstract das Buch.

Das lernen Sie

  • wie Crowdsourcing funktioniert
  • wie es die Wirtschaftswelt verändern wird
  • wie Sie an gute Ideen herankommen
 

Zusammenfassung

Die Intelligenz der Masse
Ein Lebensmittelhersteller bringt auf Wunsch der Kunden bestimmte Geflügelprodukte auf den Markt . Eine Non-Profit-Organisation findet Konzepte und Partner, um Schulen und Gesundheitsstationen in Ruanda unabhängig vom Stromnetz zu betreiben.
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Oliver Gassmann, Mitautor und Herausgeber dieser Aufsatzsammlung, ist Professor für Innovationsmanagement an der Universität St. Gallen. Seine Forschungsschwerpunkte sind Open Innovation und internationale F&E.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Enthalten im Wissenspaket

  • Wissenspaket
    Crowdsourcing
    So nutzen Sie die Intelligenz und Kreativität Ihrer Kunden.

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien