Zusammenfassung von Druck und Stress im Vertrieb positiv nutzen

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Druck und Stress im Vertrieb positiv nutzen Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

6 Gesamtbewertung

9 Umsetzbarkeit

3 Innovationsgrad

6 Stil

Rezension

Mitarbeiter in Verkauf und Kundenmanagement sind einem immer höheren Erfolgsdruck ausgesetzt. Deshalb hat Thomas Trilling ein Buch verfasst, das sich vertriebstypischen Stresssituationen widmet. Das Ziel: den Druck so ummünzen, dass er in einer Leistungssteigerung und einer erhöhten Lebensqualität resultiert. Hoch anzurechnen ist Trilling, dass er sehr praxisorientiert schreibt: Das Buch ist voll von konkreten Übungen und Trainingsprogrammen, mit denen man auf der Stelle beginnen kann. Dass die Ratschläge sich explizit an Vertriebsmitarbeiter richten sollen, geht bisweilen etwas unter – die meisten Tipps lassen sich ebenso auf andere Berufe anwenden. Einiges kommt etwas banal daher, etwa wenn es heißt: „Es ist nicht gesund, negative Dinge in sich aufzustauen.“ Dieser Satz ist zudem ein gutes Beispiel für die zwar leicht konsumierbare, aber oft unpräzise Sprache. Von einem Buch, das sich einem psychologischen Thema widmet, dürfte man erwarten, dass es die plakativen Bezeichnungen „positiv“ und „negativ“ nicht so inflationär verwendet. Insbesondere wegen der hohen Umsetzbarkeit empfiehlt getAbstract es aber allen Verkäufern und jedem, der sich für Techniken zur Leistungssteigerung und Stressvermeidung interessiert.

Das lernen Sie

  • warum Druck im Beruf nichts Schlechtes sein muss,
  • welche negativen Konsequenzen erhöhter Druck haben kann und
  • wie Sie Druck für Ihre eigene Motivation nutzen und gleichzeitig Stress vermeiden.
 

Über den Autor

Thomas Trilling ist als Vertriebs- und Stressexperte beim Beratungsunternehmen Mercuri International tätig. Nach dem Studium der Ökonomie arbeitete er in verschiedenen Vertriebs- und Managementfunktionen, bevor er 2002 in die Beratung wechselte.

 

Zusammenfassung

Ein bisschen Druck ist normal
In den meisten Berufen gehört Druck einfach dazu. Oft ist es in der Arbeitswelt ganz ähnlich wie im Sport: Ein gewisses Maß an Druck motiviert und spornt zu höheren Leistungen an. Wird er aber als Belastung oder Bedrohung empfunden, entsteht Stress. Im Vertrieb...

Lesen Sie die Kernaussagen dieses Buches in 10 Minuten.

Für Sie

Finden Sie Ihr optimales Abo-Modell.

Für Ihr Unternehmen

Wir helfen Ihnen, eine lebendige Lernkultur aufzubauen.

 oder loggen Sie sich ein.

Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Partner-Angebot

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien